Am Fluss

Ein Fluss zieht sich durch dieses Buch und gibt Thema und Tempo vor: der River Lea, ein kleiner Nebenfluss der Themse im Nordosten von London. Kinsky nimmt die Leserinnen und Leser mit auf eine Wanderung entlang dieses kleinen Flüsschens, Am Fluss durch das Marschland und die angrenzenden Straßenzüge bis zur Mündung des Lea in die Themse, Gegenden, die nicht mehr glamourös sind, sondern schmutzig und verfallen, wo Natur und Bebauung ineinander übergehen, wo die Randfiguren der Stadt leben, Arme, Ausländer, fromme Juden, gescheiterte Existenzen. Ihre Eindrücke von den Wanderungen beschreibt sie detailreich und plastisch in einer kunstvollen, manchmal aber auch gewollt künstlerisch wirkenden Sprache mit vielen Adjektiven und Partizipien und findet dabei immer wieder überraschende, berührende Bilder. So ihre Beobachtung aus einem Bus: "Die Männer unterhielten sich im stummeligen Tonfall von Ostlondon, in dem Silben und Konsonanten auf ewig zum Schweigen gebracht von den Wörtern abbrachen und lautlos unter die Sitze fielen, die schmutzigen Fußböden aller Busse waren bedeckt mit diesen Schichten fallengelassener Wortschnitzchen." Dann und wann verlässt sie den Lea, um Erinnerungen an anderen Flüssen nachzugehen, an den Rhein, an dessen rechtem Ufer sie in der Nähe von Bonn aufwuchs, an die Oder oder die Neretva. Die Erzählung fließt ruhig und gemächlich dahin, bietet mit jedem Kapitel neue Blickwinkel und Geschichten, wie ein Fluss, dessen Ufer nach jeder Biegung anders aussehen. Ein langsames Buch - kein Roman! -, das für Leser/innen geschrieben ist, die nicht unbedingt angewiesen sind auf eine durchgehende Handlung, sondern die sich in den impressionistischen Beschreibungen von Natur und Alltag verlieren können. (Nominiert für den Deutschen Buchpreis - Longlist)

Christoph Holzapfel

Christoph Holzapfel

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Am Fluss

Am Fluss

Esther Kinsky
Matthes & Seitz (2014)

386 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 579440
ISBN 978-3-95757-056-7
9783957570567
ca. 22,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: