Mark Twain

Am 30. November 1835 als Samuel Langhorne Clemens in Missouri geboren und am Mississippi aufgewachsen, träumte Mark Twain davon, Lotse auf einem der großen Raddampfer zu werden. Vor seiner Lotsenausbildung begann er mit 14 Jahren Mark Twain zunächst eine Druckerlehre und schrieb erste Artikel. Mit Ausbruch des Bürgerkrieges suchte er sein Glück als Goldgräber in Nevada, erkannte jedoch schnell, dass sein Erzähltalent ihm ein besseres Einkommen sicherte. Samuels Pseudonym erinnert an seinen Jugendtraum: Mark Twain ist ein Lotsenruf und bezeichnet den Wert, bei dem das Fahrwasser für Schiffe zu flach wird. - Mark Twains Werke zählen bis heute zu den Klassikern der Weltliteratur. In den Lausbubengeschichten von Tom Sawyer und Huckleberry Finn setzte sich der berühmte Schriftsteller mit der eigenen Kindheit, der Sklaverei und den Schattenseiten der Zivilisation auseinander. Eine gelungene Hörproduktion mit Original-Interviews (Prof. Dr. Michael Hochgeschwender), spannenden Berichten, Musik und Geräuschen.

Bettina Palm

Bettina Palm

rezensiert für den Borromäusverein.

Mark Twain

Mark Twain

von Sandra Pfitzner ; Sprecher: Nicole Engeln [und weitere] ; Regie: Simon Kamphans
Headroom Sound Production (2019)

Abenteuer & Wissen
1 CD (circa 80 min)
CD

MedienNr.: 599273
ISBN 978-3-96346-012-8
9783963460128
ca. 14,90 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: KHa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.