Agentur Pechpilz und Glücksvogel

Die 11-jährige Pippa liebt ihre Familie, geht jedoch in der lauten Familie immer etwas unter. Zwischen dem 17-jährigen Bruder John und den jüngeren Zwillingen Jolina und Arthur bleibt den Eltern nicht viel Zeit, auf das zurückhaltende Agentur Pechpilz und Glücksvogel Mädchen einzugehen. Mama hat zwar zwischen ihrem Beruf als Computerspezialistin das Familienleben durchstrukturiert, doch wenn es hakt, muss Pippa einspringen. Eines Tages lernt Pippa die pensionierte Opernsängerin Frau Glücksvogel kennen. Und damit ändert sich vieles. Die alte Dame lebt im Seniorenstift "Haus Himmelpforte" und hat viel Zeit für Pippa. Das Mädchen merkt schnell, dass die alten Herrschaften über Wissen verfügen, das den Jüngeren weiterhelfen kann. Und so gründen Pippa und Frau Frau Glücksvogel eine Agentur, die Jung und Alt zusammenbringt. Die Generationen unterstützen sich gegenseitig bei kleineren Hilfeleistungen und haben viel Spaß daran. Die Geschichte ist mit einem realistischen Blick auf die heutige Lebenswelt geschrieben und macht Mut, den Dialog zwischen den Generationen zu wagen. Die CD ist für alle Büchereien eine sehr gute Bestandsergänzung.

Leoni Heister

Leoni Heister

rezensiert für den Borromäusverein.

Agentur Pechpilz und Glücksvogel

Agentur Pechpilz und Glücksvogel

Andrea Schütze ; gelesen von Lea Kalbhenn
steinbach sprechende bücher (2020)

2 CDs (circa 136 min)
CD

MedienNr.: 599219
ISBN 978-3-96398-105-0
9783963981050
ca. 12,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: