Die Geschichte der Bibel

In diesem Sachcomic erklärt der Autor, ein an der Universität zu Lausanne lehrender Alttestamentler und Althistoriker, einer jungen Zuhörerin (wahrscheinlich die Illustratorin) zunächst den Aufbau des Alten Testaments und den Inhalt Die Geschichte der Bibel der drei Hauptteile Pentateuch, die Bücher der Propheten und die sogenannten Schriften. Dabei wechseln dialogische Abschnitte der beiden Erzählfiguren mit kurzen inhaltlichen und durch die farbigen Abbildungen zusätzlich in Szene gesetzten Zusammenfassungen zu Schlüsselszenen und Ereignissen aus den einzelnen Büchern der hebräischen Bibel. Im zweiten Teil wird ausgehend von der Qumranforschung das Wissen über die historische Verschriftlichung der verschiedenen Bibelteile, die ca. im 9. vorchristlichen Jahrhundert einsetzt und erst in den ersten nachchristlichen Jahrhunderten abgeschlossen ist, erläutert. Auf einfache Weise, aber sachlich auf den Erkenntnissen der modernen Bibelforschung aufbauend, wird so einem breiten Publikum, v.a. aber auch Jugendlichen, ein tiefer gehendes Verständnis für diesen Teil der Heiligen Schrift vermittelt und zugleich die Unsinnigkeit einer Lektüre, die die Bibeltexte wörtlich nimmt, verdeutlicht. Überall sehr empfohlen!

Siegfried Schmidt

Siegfried Schmidt

rezensiert für den Borromäusverein.

Die Geschichte der Bibel

Die Geschichte der Bibel

Text: Thomas Römer ; Zeichnungen: Léonie Bischoff ; aus dem Französischen von Edmund Jacoby
Verlagshaus Jacoby & Stuart

Die Comic-Bibliothek des Wissens
74 Seiten : farbig
fest geb.

MedienNr.: 598159
ISBN 978-3-96428-037-4
9783964280374
ca. 12,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Re
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: Religiöses Kinderbuch des Monats