Aufstand des Schlammosaurus

Herr Yilmaz und Herr Schlotter sind der Ansicht, sie müssten mehr Zeit mit ihren Söhnen verbringen. Unabhängig voneinander fahren sie mit Derek und Mesut auf einen abgelegenen Abenteuer-Campingplatz. Das finden die Buben zuerst Aufstand des Schlammosaurus öde. Spannend wird es erst, als der Platzwart vom Schlammosaurus im Meuchelmoor erzählt hat und Derek am frühen Morgen dessen Stimme hört. Er macht sich mit seiner Kamera auf den Weg zum Moor und sieht dabei einen Lastwagen, der eine giftgrüne Flüssigkeit auslaufen lässt. Er hält das fest, ehe er mit Wasserbomben auch noch das Ungeheuer besiegt. Die Geschichte vom Schlammosaurus wollte ihm die Polizei nicht so recht glauben, umso mehr dafür seine Beobachtung mit der Giftmüllentsorgung. - Der Autor hat einiges gut unter einen Hut gebracht: die bedingte Begeisterung von Kindern für empfohlene Vater-Sohn-Aktivitäten, die Wirkung spannender Erzählungen auf die Fantasie und die Müllentsorgungsproblematik. Benedikt Becks freche Zeichnungen geben dem Buch den richtigen Pfiff. Von Textumfang und Schwarz-Weiß-Gestaltung her ab der zweiten/dritten Klasse gut einzusetzen.

Pauline Lindner

Pauline Lindner

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Aufstand des Schlammosaurus

Aufstand des Schlammosaurus

Nicolas Gorny ; mit Illustrationen von Benedikt Beck
Südpol (2019)

Die schaurigen Fälle des Derek Schlotter ; [2]
81 Seiten : zahlreiche Illustrationen
fest geb.

MedienNr.: 599098
ISBN 978-3-96594-011-6
9783965940116
ca. 9,90 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 7
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: