Oval

Mitten in Berlin wird in nicht zu ferner Zukunft ein Hügel aufgeschüttet - The Berg -, darauf Häuser für ein alternatives Wohnmodell. Louis und Anja, beide in der Forschung tätig, wohnen dort. Anja wird von ihrer Aufgabe abgezogen Oval und bekommt den Auftrag, als Beraterin zu arbeiten, wofür auch immer. Louis entwickelt eine magische Pille mit dem Namen OVAL, die die Großzügigkeit der Menschen befördert, und ein Freund arbeitet an einer neuen Trading-App, die auf Tausch basiert: z.B. Platz auf einer Gästeliste gegen Verbindung zu einer Mietwohnung. Die Beziehung zwischen Louis und Anja scheitert, das Wohnexperiment scheitert ebenso. - Wilk entwirft in Social-Media-Sprache eine unheimliche. unheilvolle Dystopie totaler Überwachung und Steuerung der Menschen bis ins Kleinste hinein. Ein düsteres, wenig Hoffnung vermittelndes Buch über sich neu entwickelnde gesellschaftliche Zustände und Verhaltensweisen.

Wilfried Funke

Wilfried Funke

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Oval

Oval

Elvia Wilk ; aus dem Amerikanischen von Julia Wolf
Secession Verlag (2020)

348 Seiten
fest geb.

MedienNr.: 967794
ISBN 978-3-96639-030-9
9783966390309
ca. 28,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: