Lied des Zorns

Rezension

Lied des Zorns

Wiebke Meinert war Elitesoldatin und bei besonderen Einsätzen dabei. Als durch ihre Schuld (...)

Regenbeins Farben

Rezension

Regenbeins Farben

Karline Regenbein pflegt das Grab ihres Mannes am Nordfriedhof in der Einflugschneise des (...)

Der Sommer, in dem Einstein verschwand

Rezension

Der Sommer, in dem Einstein verschwand

Göteborg rüstet sich 1923 für sein Gründungsjubiläum und organisiert eine gigantische (...)

Fahrplanmäßiger Aufenthalt

Rezension

Fahrplanmäßiger Aufenthalt

In vielen der hier versammelten Geschichten taucht das erzählende Autoren-Ich auf. Und (...)

Weil alles jetzt beginnt

Rezension

Weil alles jetzt beginnt

Der Koffer liegt gepackt im Auto, auf dem Armaturenbrett ist ein Bündel Bargeld deponiert. (...)

One-Way-Ticket ins Paradies

Rezension

One-Way-Ticket ins Paradies

Als Iris gerade ein Feriendomizil sucht erhält sie eine E-Mail: "Vergessen Sie alles, was (...)

Sühne

Rezension

Sühne

Der reiche Pharmaunternehmer Frank Linden, schwer krank, begeht Selbstmord. Vorher (...)

Der Mistelzweig-Mord

Rezension

Der Mistelzweig-Mord

Die kleine, aber feine Auswahl knapp gefasster Krimis von Phyllis Dorothy James gestaltet (...)

Schläge

Rezension

Schläge

Als die Autorin als junge Frau nach einer enttäuschten ersten großen Liebe einen (...)

Und am Ende werden wir frei sein

Rezension

Und am Ende werden wir frei sein

Aus den Perspektiven der Oberschicht-Amerikanerin Caroline Ferridan, des polnischen (...)

Das blinde Licht

Rezension

Das blinde Licht

Benjamin Labatut muss man sich merken, das wird klar bei der Lektüre seines ersten ins (...)

Ich erwarte die Ankunft des Teufels

Rezension

Ich erwarte die Ankunft des Teufels

Erstmals ins Deutsche übersetzt erscheint nun das Tagebuch der 19-jährigen Mary MacLane, (...)

The doll factory

Rezension

The doll factory

Die junge Iris Whittle arbeitet zusammen mit ihrer von den Pocken entstellten (...)

Die goldenen Jahre des Franz Tausend

Rezension

Die goldenen Jahre des Franz Tausend

Diesem Roman liegt der wahre Fall des Alchimisten Franz Tausend zugrunde, der in den (...)

Die Köchin von Castamar

Rezension

Die Köchin von Castamar

Spanien um 1720. In guten Zeiten gab es im Hause des Arztes Belmonte eine Menge Personal. (...)

Der Fall Moosbrugger

Rezension

Der Fall Moosbrugger

Robert Musils "Der Mann ohne Eigenschaften", dieses epische Werk von über 2000 Seiten, (...)