Die Battenbergs

Rezension

Die Battenbergs

Die gesammelten Beiträge geben die Referate wieder, die von Experten der europäischen (...)

Ich habe beschlossen, dass es mir nur noch gut geht

Rezension

Ich habe beschlossen, dass es mir nur noch gut geht

Die deutsche Fernsehjournalistin, Publizistin und Buchautorin Maria von Welser steht im (...)

Schau in die Sonne, schau in den Tag

Rezension

Schau in die Sonne, schau in den Tag

Geboren in einfachsten Lebensverhältnissen in einem anatolischen Bergdorf, begleitet der (...)

Eine Liebe ohne Grenzen

Rezension

Eine Liebe ohne Grenzen

Nachdem mehrere Versuche gescheitert sind, gelingt schließlich 1989 die Flucht des Paars (...)

Ehrlichkeit ist eine Währung

Rezension

Ehrlichkeit ist eine Währung

Als Kind hat Theo Waigel (Jahrgang 1939) die Auswirkungen des Krieges noch am eigenen Leib (...)

Sisi

Rezension

Sisi

Elisabeth von Österreich-Ungarn heiratet mit 16 Jahren Franz Josef, Kaiser von Österreich. (...)

Mein Weg von einer weißen Frau zu einem jungen Mann mit Migrationshintergrund

Rezension

Mein Weg von einer weißen Frau zu einem jungen Mann mit Migrationshintergrund

Mit 38 Jahren erfüllt sich Céline Robinet ihren seit Kindertagen gehegten Wunsch: Die in (...)

Ich war schon immer ein Rebell

Rezension

Ich war schon immer ein Rebell

Der in Ostwestfalen geborene frühere Bundesliga-Profi, Trainer und derzeitiger technischer (...)

Mein Freund Fred und unser langer Weg nach Hause

Rezension

Mein Freund Fred und unser langer Weg nach Hause

Der autobiografische Roman des Afghanistan-Veteranen Craig Grossi erzählt von seinem Leben (...)

Von unten

Rezension

Von unten

Als junge Erwachsene sucht die Polin Daria im schwedischen Malmö einen Neuanfang. Doch (...)

Jitzchak Rabin

Rezension

Jitzchak Rabin

Als Generalstabschef der israelischen Armee war Jitzchak Rabin verantwortlich für die (...)

Der Tätowierer von Auschwitz

Rezension

Der Tätowierer von Auschwitz

1942 kommt ein junger Mann aus der Slowakei nach Auschwitz: Lale Sokolov. Er wird (...)

Wie ich dank Shakespeare in Verona die große Liebe fand

Rezension

Wie ich dank Shakespeare in Verona die große Liebe fand

Glenn Dixon ist High-School-Lehrer in Kanada - und jedes Jahr nimmt er mit der (...)

"Ich würde so etwas nie ohne Lippenstift lesen."

Rezension

"Ich würde so etwas nie ohne Lippenstift lesen."

Geboren 1917 in Irland, als Diplomatentochter mit den Eltern in die USA ausgewandert, (...)

Der Honigbus

Rezension

Der Honigbus

Als Meredith fünf Jahre alt ist, trennen sich ihre Eltern, und die Mutter zieht mit ihr (...)

Wo wir zu Hause sind

Rezension

Wo wir zu Hause sind

Maxim Leo wächst in der DDR in einer kleinen Familie auf. Doch da sind noch all die (...)