Besser spät als nie

In diesen in Buchform gefassten fast 70 Kolumnen der Süddeutschen Zeitung erzählt die inzwischen achtzigjährige Autorin, von der Enkelin aufgezeichnet, aus ihrem Leben. Sie plaudert immer in Verbindung mit dem Alter über ihre Erfahrungen Besser spät als nie in der Kindheit und Jugendzeit, über Essen und Verzicht, altersgerechte Tätigkeiten und Veränderungen, über Krankheit, Pflege und Tod ihres Mannes, Nachlass und Patientenverfügung, über Reisen, Einsamkeit, Zärtlichkeit usw. In den unterhaltsamen, oft humorvollen Artikeln mit den einladenden Überschriften hebt sie häufig die schönen Seiten des Alters hervor, sodass das Buch zu einer Aufforderung an ältere Menschen wird, sich die Lust am Leben und Altsein nicht nehmen zu lassen.

Helmut Eggl

Helmut Eggl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Besser spät als nie

Besser spät als nie

Mechthild Grossmann, Dorothea Wagner
Insel Verlag (2019)

insel taschenbuch ; 4750
254 Seiten
fest geb.

MedienNr.: 599838
ISBN 978-3-458-36450-4
9783458364504
ca. 16,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Bi, Fa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.