Mbappé

Wenn ein 18-jähriger französischer Fußballer zum zweitteuersten Spieler der Welt wird, dann muss er sich schon durch ganz besondere Leistungen ausgezeichnet haben. 180 Millionen Euro für den noch 18-Jährigen bezahlte Paris Saint-Germain. Mbappé Ein Jahr später wurde er bereits mit der französischen Nationalmannschaft Weltmeister. Fußballfans sind begeistert von seinem Tempo, dem Spielwitz und der Effektivität, mit der er seine Mannschaften unterstützt. Bei so viel Erfolg und Begeisterung lag es nahe, eine Biografie über einen mittlerweile 21-Jährigen zu schreiben. Kylian Mbappé wurde am 20. Dezember 1998 in Paris als Sohn eines Kameruners und einer Algerierin geboren und wuchs in der Pariser Banlieue Bondy auf. Das Taschenbuch beginnt mit zwei Abschnitten, die die Entwicklung des Wohnorts und die verwandtschaftlichen und freundschaftlichen Beziehungen der Familie aufzeichnen. Dann aber beginnt die fußballerische Lebensgeschichte von Kylian, die extrem steil nach oben verläuft. 2013 wechselt er in die Jugendabteilung des AS Monaco, wo er sehr bald schon Einsätze in der ersten Mannschaft bekommt. 2017 wechselt er dann zu Paris Saint-Germain. Neben dieser außergewöhnlichen sportlichen Laufbahn schildert das Buch auch die menschliche Entwicklung dieses Ausnahme-Fußballers. Dabei lernen die Leser einen durchaus sympathischen jungen Mann kennen, der trotz des Hypes um seine Person auf dem Boden geblieben ist. - Für Fußballfans ist das Taschenbuch sehr unterhaltsam und informativ geschrieben.

Gerd Fleder

Gerd Fleder

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Mbappé

Mbappé

Luca Caioli ; Cyril Collot
Verl. Die Werkstatt (2019)

175, [8] S. : Ill. (überw. farb.)
kt.

MedienNr.: 597399
ISBN 978-3-7307-0435-6
9783730704356
ca. 16,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Sp
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: