Carl Laemmle

Er war gerade einmal 17 Jahre, mittellos und revolutionierte als Schwabe in Amerika die Filmindustrie: Carl Laemmle (1867-1939). In dieser Biografie beschreibt Cristina Stanca-Mustea das bewegte Leben des "Gründers Hollywoods", Carl Laemmle erzählt von seiner Heimat, dem schwäbischen Laupheim und seiner Auswanderung nach Amerika, von seinen ersten Schritte in Hollywood und von der Gründung von Universal Pictures, bei dem er als Produzent mit Filmen wie "Dracula", "Frankenstein", "Das Phantom der Oper" oder "Im Westen nichts Neues" große Erfolge feierte. Die Autorin Cristina Stanca Mustea hat ausgiebig über das Leben des Filmproduzenten recherchiert und gibt sein Leben detailreich, aber nicht mit Informationen überfrachtet wieder. Sachlich, aber anschaulich gelingt es ihr, die Hochs und Tiefs zu beschreiben, ohne dabei zu dramatisieren. Dank ihrer profunden Auseinandersetzung mit dem Thema erfährt der Leser auch einiges über die Filme und ihre Hintergründe und erhält verblüffende Einblicke in das Leben eines Mannes, der aus Schwaben auszog, um in Hollywood berühmt zu werden. - Ein beeindruckendes Buch, nicht nur für Hollywoodfans.

Sonja Schmid

Sonja Schmid

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Carl Laemmle

Carl Laemmle

Cristina Stanca-Mustea
Osburg (2013)

246 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 381884
ISBN 978-3-95510-005-6
9783955100056
ca. 16,80 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Bi, Mu
Diesen Titel bei der ekz kaufen.