Familienjahre

Der bekannte Kinder- und Jugendpsychiater legt mit seinem neuen Buch kein Erziehungs-, sondern ein "Haltungsbuch" vor, d.h., ihm kommt es in erster Linie auf einen respektvollen, authentischen Umgang mit Kindern an, auf verantwortungsbewusstes Familienjahre Vorleben, auf Liebe, Freude, Geborgenheit, Vertrauen und Freiheit. "Mit Kindern sein Leben teilen heißt sein Leben vervielfachen", schreibt er zu Beginn der Einführung. Daran schließen sich Kapitel über die Lebensabschnitte des Kindes an, vom Leben im Bauch der Mutter, über die Babyjahre, den Kindergarten, die Schulzeit bis zur Pubertät und dem Auszug. Bei allen Kapiteln gibt es eine kurze Zusammenfassung und oft auch einen Brief an das Kind in den verschiedenen Phasen. Beziehung statt Erziehung ist die Devise, dann gelingt auch die Kommunikation auf Augenhöhe. Das gut lesbare Werk kann allen Büchereien nachdrücklich empfohlen werden.

Michael Mücke

Michael Mücke

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Familienjahre

Familienjahre

Michael Schulte-Markwort ; unter Mitarbeit von Constanze Kleis
Droemer ([2019])

301 Seiten
fest geb.

MedienNr.: 598701
ISBN 978-3-426-27771-3
9783426277713
ca. 19,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Fa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.