Gut für dich!

Hysterie ist ein treffender Oberbegriff für viele heutige Alltagserscheinungen, nicht zuletzt in den Social Media. Dass dabei das Lesen eines Buches auf der Strecke bleibt, verwundert niemanden. Wohl deshalb setzt der Kabarettist Gut für dich! genau dort an, inhaltlich wie ganz besonders durch die gepflegte Gestaltung des Buches, das elegant gesetzt ist, aber auch gekonnt die Elemente der Auflockerung verwendet. Das eher altmodische "Tour d'Horizon" trifft Nuhrs Anliegen wohl am besten, wenn er sich querbeet mit Identitätsfragen und Begriffen wie "biodeutsche Gemeinschaft" vom Banalen zum Philosphischen und wieder zurück herumschlägt. Es sind meist herrliche Plattitüden, die Nuhr als Ratschläge farbig abgehoben zwischen seine Ausführungen gesetzt hat, gleich ob er sich mit der Lage der Nation oder mit Shitstorm und Verbal-Hooligans oder der Wirkung von Deodorants auseinandersetzt. Der Tonfall wechselt des öfteren: Von spöttisch über inzwischen weit verbreitetes Alltags-Unwissen bis zu durchaus nachdenklich zu philosophischen Grundfragen. Man darf aber nicht verwundert sein, wenn der Betrachtungswinkel binnen weniger Sätze wechselt. Ohne je mit einer Silbe nur erwähnt zu werden, nimmt der Autor etliche Meter affektierter Banalratgeber auf die Schippe. Bei der Lektüre sollte man vor allem die sprachliche Genauigkeit, die treffenden Wortneubildungen und die Fähigkeit, Dinge mit wenigen Worten auf den Punkt zu bringen, schätzen und genießen. Und: Einen Ratschlag sollte man auf jeden Fall beherzigen: Mach es, wie du willst.

Pauline Lindner

Pauline Lindner

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Gut für dich!

Gut für dich!

Dieter Nuhr
Lübbe (2019)

269 S. : Ill. (überw. farb.)
fest geb.

MedienNr.: 920593
ISBN 978-3-431-04124-8
9783431041248
ca. 15,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Fa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.