Versöhnung und Vergebung

Auf der Schwelle zum Tode wollen sich viele von einer Last befreien und suchen Versöhnung und Vergebung in Bezug auf einen Nahestehenden, auf sich selbst, auf das Schicksal oder auch auf Gott. In der jahrelangen Erfahrung der Autorin Versöhnung und Vergebung mit Sterbenden erfasst sie in dieser Studie mit Beispielen und Gesprächen die Motivationen für diesen Prozess und macht klar, dass sowohl die Sterbenden wie auch die Angehörigen Unterstützung brauchen. Sie skizziert die Aspekte einer Wandlung und die Voraussetzungen für Versöhnung und Vergebung und zeigt, was Opfer und Täter brauchen und welche Modelle helfen können, um den Versöhnungsprozess möglich zu machen. Es ist ein sehr tiefschürfendes Buch mit religiöser Hoffnungserfahrung, das vor allem für Seelsorger, Sterbebegleiter und Palliativstationen wichtige Hinweise enthält.

Helmut Eggl

Helmut Eggl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Versöhnung und Vergebung

Versöhnung und Vergebung

Monika Renz
Herder (2019)

159 Seiten : Diagramme (farbig)
kt.

MedienNr.: 598912
ISBN 978-3-451-60083-8
9783451600838
ca. 18,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Fa, Ps
Diesen Titel bei der ekz kaufen.