Erziehung und Lebenshilfe

Die Kunst, nicht aneinander vorbeizureden

Rezension

Die Kunst, nicht aneinander vorbeizureden

Anhand spektakulärer Ereignisse der jüngsten Geschichte beschreibt der Autor ¿ ein (...)

Beeindruckende Nahtoderfahrungen

Rezension

Beeindruckende Nahtoderfahrungen

Der Autor, ehemaliger Leiter des Medizinischen Büros in Lourdes und Vorsitzender der (...)

Was ist los, Joschi Bär?

Rezension

Was ist los, Joschi Bär?

Joschi wohnt mit seinen Eltern und seiner kleinen Schwester in einer Bärenhöhle. Jeden Tag (...)

Leben bis zuletzt

Rezension

Leben bis zuletzt

Die amerikanische Hospizschwester begleitete viele Menschen auf ihrem letzten Weg. Sie (...)

Noch einmal schwimmen

Rezension

Noch einmal schwimmen

Monika Keck berichtet von ihren Erfahrungen bei der Sterbebegleitung ihrer Mutter. Sie (...)

Leben bis zuletzt

Rezension

Leben bis zuletzt

"Wir können nichts mehr für Sie tun." Wo die Möglichkeiten der Schulmedizin zu enden (...)

So sterben wir

Rezension

So sterben wir

Sterben ist ein Tabu-Thema. Das erfuhr auch der Reporter Roland Schulz, als er über (...)

Ich wohne bald im Zeitlosraum

Rezension

Ich wohne bald im Zeitlosraum

Obwohl fast täglich in Presse und Nachrichten mit dem Tod konfrontiert, ist die (...)

Bruder Tod

Rezension

Bruder Tod

Der Tod verschwindet aus der Gesellschaft, wird mehr und mehr tabuisiert. Was zählt sind (...)

Sterben lernen

Rezension

Sterben lernen

"Sterben ist scheiße" (S. 13), da gibt es für Felix Hütten nichts zu beschönigen. Wohl (...)

Sterben

Rezension

Sterben

"Das primäre Ziel der Medizin muss immer das Wohlbefinden und der Erhalt der Würde des (...)

Mach mal halblang

Rezension

Mach mal halblang

Soziale Netzwerke bieten so viele Chancen und machen so viel Spaß. Sie können aber auch (...)

Die verzauberte Stunde

Rezension

Die verzauberte Stunde

Vor Kurzem titelte eine Zeitung: Ein Drittel der Eltern sind Vorlesemuffel. Da kommt ein (...)

Tick, tack

Rezension

Tick, tack

Was sind die Ursachen für das Gefühl, dass die Zeit für den einen zu schnell vergeht, für (...)

Geborgen, mutig, frei -

Rezension

Geborgen, mutig, frei -

Wie gehe ich mit einem trödelnden, ängstlichen, verträumten, mutlosen, minimalistischen, (...)

Zeit genießen

Rezension

Zeit genießen

"Zeit genießen" - das ist nicht nur der Titel, sondern auch das Programm des Buches. (...)