Trinker, Cowboys, Sonderlinge

"Die Konzentrationslager haben Deutschland seiner Substanz beraubt". Zu diesem Urteil gelangt der französische Journalist David Rousset (1912-1997) aus eigenem "Erfahrungsmaterial aus sechzehn Monaten", das er Trinker, Cowboys, Sonderlinge als Häftling - Mitglied der Résistance, 1943 verhaftet und deportiert - in den Konzentrationslagern Buchenwald, Porta Westfalica, Neuengamme, Helmstedt und Wöbbelin über sich ergehen lassen musste. Diese Erlebnisse, niedergeschrieben im August 1945 und 1946 als Buch in Frankreich veröffentlicht, erscheinen nun erstmals in deutscher Sprache. Sein inhaltlich erschütternder und sprachlich faszinierender Bericht gewährt einerseits eindringlich und schonungslos Einblick in die menschenunwürdige Situation der Häftlinge sowie in die brutalen Torturen, denen sie ausgesetzt waren, anderseits analysiert er sachlich das bis ins Detail durchorganisierte System der Lager. Dieses bürokratisch aufgebaute Machtgefüge beruhte darauf, dass neben der ständigen physischen und psychischen Bedrohungslage (Hunger, Folter, Tod) auch Häftlinge als Funktionshäftlinge ("Aristokraten") mit eingebunden wurden, die sich am Terror gegen die "Plebejer" beteiligten, um für sich Vorteile (Essen, Unterkunft, Kontakte zur SS) zu erringen. Diesbezügliche Geschehnisse voller Brutalität, Willkür und Sadismus, die der Autor zu hinterfragen und psychologisch einzuordnen versucht, sind meist in der Gemeinschaft französischer Mitgefangener verortet, sodass Verhältnisse und Vorkommnisse in anderen Häftlingsgruppierungen unberücksichtigt bleiben. Dies trifft insbesondere auf die große Zahl inhaftierter Juden zu, deren Ermordung ja die oberste Zielsetzung in jedem KZ und auch von den Gefangenen nicht zu übersehen war. Ein aufschlussreiches Nachwort von Jeremy Adler beleuchtet die Persönlichkeit und den weiteren Lebensweg Roussets im Umfeld von Politik, Kunst und Philosophie. - Ein eindringliches und wertvolles Buch, das in keiner Bücherei fehlen sollte!

Bernhard Grabmeyer

Bernhard Grabmeyer

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Trinker, Cowboys, Sonderlinge

Trinker, Cowboys, Sonderlinge

Ronald D. Gerste
Klett-Cotta (2019)

286 Seiten : Illustrationen
fest geb.

MedienNr.: 598532
ISBN 978-3-608-96445-5
9783608964455
ca. 20,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ge
Diesen Titel bei der ekz kaufen.