Grenzgänge

Die einstige innerdeutsche Grenze gehört zwar der Vergangenheit an, doch einzelne Relikte lassen sich immer noch finden. Auf seiner Reise von Süd nach Nord spürt der Autor diese Reste auf und bringt zu jedem der 89 besuchten Orte Grenzgänge rechts und links der ehemaligen Grenze und zu deren Erinnerungsobjekten kurze Skizzen mit Anmerkungen zu geschichtlichen Ereignissen, zur Situation in der DDR-Zeit und zur Entwicklung in den letzten Jahrzehnten sowie Hinweise auf Museen und Einkehrmöglichkeiten. Jede Beschreibung ist mit einem passenden Foto versehen, das die Überbleibsel zeigt oder auf etwas Sehenswertes in den Orten verweist. - Es ist ein Erinnerungsbuch, das der leidvollen Geschichte der Orte gedenkt und zum Besuch einlädt.

Helmut Eggl

Helmut Eggl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Grenzgänge

Grenzgänge

Werner Schwanfelder
Marix-Verl. (2019)

189 S. : überw. Ill. (farb.)
kt.

MedienNr.: 597720
ISBN 978-3-7374-1115-8
9783737411158
ca. 20,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Er, Ge
Diesen Titel bei der ekz kaufen.