Demokratie braucht Demokraten

Der langjährige Präsident des Deutschen Bundestages fasst in diesem kleinen Buch die Intentionen dreier Vorträge von 2018/19 zusammen. Angesichts der gegenwärtigen Erosion demokratischer Grundsätze in manchen Staaten stellt er Demokratie braucht Demokraten die Frage nach der Stabilität und den Grundlagen unserer Demokratie. Er blickt dabei auf wichtige Ereignisse in der deutschen Demokratiegeschichte, auf die Weimarer Verfassung, das Grundgesetz und die Europäische Staatengemeinschaft und verweist auf ein Mindestmaß an Verbindlichkeiten im Spannungsverhältnis von individueller Freiheit und gesellschaftlicher Bindung, ohne das Demokratie nicht möglich ist. Das Fazit des sehr empfehlenswerten, viel Material zum Nachdenken enthaltenden Buchs ist, dass Demokratie keine Selbstverständlichkeit darstellt, sondern den aufmerksamen, verantwortungsvollen, der demokratischen Verfassung verpflichteten Bürger erfordert.

Helmut Eggl

Helmut Eggl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Demokratie braucht Demokraten

Demokratie braucht Demokraten

Norbert Lammert
Benno-Verl. ([2019])

72 S.
fest geb.

MedienNr.: 598882
ISBN 978-3-7462-5472-2
9783746254722
ca. 7,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: So
Diesen Titel bei der ekz kaufen.