Familienforschung

Nach einer kurzen Geschichte der Genealogie startet der Autor mit praktischen Anregungen zur Erforschung der Familiengeschichte. Sind Daten für Eltern, Groß- und Urgroßeltern gesammelt, beginnt die gezielte Suche in Kirchenbüchern, Familienforschung Archiven und bei Standesämtern und in weiteren Informationsquellen wie Adressbüchern, Zeitungen und auf Friedhöfen. Was alles beachtet werden muss, um das gesammelte Material in eine übersichtliche Form zu bringen, zeigt er an Beispielen mit zusätzlichen Insidertipps für Zeiträume, die noch weiter zurückliegen. Eine Checkliste für die richtige Vorgehensweise, eine Einführung in die Wappenkunde und zahlreiche Adressen von genealogischen Institutionen, Archiven im In- und Ausland und Zeitschriften machen dieses Buch für den Einstieg in die Familienforschung zu einem vorzüglichen, sehr empfehlenswerten Hilfsmittel.

Helmut Eggl

Helmut Eggl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Familienforschung

Familienforschung

Pat Lauer
Bassermann (2019)

157 Seiten : zahlreiche Illustrationen (überwiegend farbig)
fest geb.

MedienNr.: 938944
ISBN 978-3-8094-4124-3
9783809441243
ca. 7,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ge
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: