Tagebuch einer Ewigkeit

Rezension

Tagebuch einer Ewigkeit

Petros Makaris ist hierzulande bekannt als erfolgreicher Krimiautor mit dem schrulligen (...)

Kunst sehen

Rezension

Kunst sehen

Dem deutschsprachigen Publikum ist der englische Schriftsteller Julian Barnes vor allem (...)

Bernard Haitink - "Dirigieren ist ein Rätsel"

Rezension

Bernard Haitink - "Dirigieren ist ein Rätsel"

Bernhard Haitink (*1929 Amsterdam), einer der bescheidensten und zurückhaltendsten großen (...)

Der Verrückte in den Dünen

Rezension

Der Verrückte in den Dünen

Literatur ist vorgestellte Welt, sie entwirft Gegenwirklichkeiten, Nicht-Orte. Je nach (...)

Shadowology

Rezension

Shadowology

Der Zusammenprall eines Gegenstands, einer Lichtquelle und eines Zeichenstifts birgt (...)

Ikonen

Rezension

Ikonen

In einem mattgoldenen Einband, dessen gerundetes Fenster den Blick auf Marcel Duchamps (...)

Pop und Populismus

Rezension

Pop und Populismus

Als Kolumnist und Autor zweier Bücher zu Pop hat Jens Balzer sich bereits einen Namen (...)

Lebensfuge

Rezension

Lebensfuge

Zuzanna Ružicková, geb. 1927 in Pilsen, wuchs in einem toleranten jüdischen Elternhaus (...)

Beethoven

Rezension

Beethoven

Während es bei den meisten Beethovenbiographien hauptsächlich um seine Werke und ihre (...)

Farbpigmente

Rezension

Farbpigmente

Was wäre unsere Welt ohne Farben? Was wäre die Kunst ohne Farben? Seit jeher haben die (...)

Making van Gogh

Rezension

Making van Gogh

Vincent van Gogh ist heute einer der bekanntesten Künstler überhaupt, seine Werke sind (...)

Claudio Abbado

Rezension

Claudio Abbado

Schon mit sieben Jahren wollte Claudio Abbado, der in einem musikalischen Elternhaus in (...)

O du selige Weihnachtszeit

Rezension

O du selige Weihnachtszeit

Der Einstieg zu den hier vorgestellten Weihnachtsliedern ist ¿Maria durch ein Dornwald (...)

Walter Gropius

Rezension

Walter Gropius

Kaum eine Person steht so sehr für die Institution Bauhaus wie der Architekt Walter (...)

Alles außer fern

Rezension

Alles außer fern

Ksenia Konrad kennt sich aus mit Migration: Immerhin ist die gebürtige Russin selbst vor (...)

Leben, schreiben, atmen

Rezension

Leben, schreiben, atmen

Schreiben hat für Doris Dörrie therapeutischen Wert, bekommt das Erlebte, Wahrgenommene (...)