Von ABBA bis Zappa

Rezension

Von ABBA bis Zappa

Zu Beginn dieses umfangreichen Werkes versuchen die Autoren zunächst eine Definition des (...)

Theatergeschichte

Rezension

Theatergeschichte

Bücher zur Theatergeschichte erscheinen regelmäßig und es gibt nicht wenige davon. Das ist (...)

Novalis

Rezension

Novalis

Wer hat nicht schon von ihr gehört, der blauen Blume, die als Verkörperung der (...)

Latein

Rezension

Latein

Jürgen Leonhardt, Professor für Latinistik an der Universität Tübingen, legt einen (...)

Wie ich mich sehe

Rezension

Wie ich mich sehe

Das Selbstporträt als intimste künstlerische Gattung wird von Künstlerinnen (ebenso wie (...)

Original Meisterfälscher

Rezension

Original Meisterfälscher

Die Geschichte von gefälschter und verfälschter Kunst ist lang. Über Jahrhunderte gehörte (...)

Hurra, wir lieben noch!

Rezension

Hurra, wir lieben noch!

Die meisten Hörer kennen Bill Mockridge aus der Lindenstraße. Doch der Schauspieler hat (...)

Ohne Liebe trauern die Sterne

Rezension

Ohne Liebe trauern die Sterne

Die Rolle der Bella Block machte sie besonders populär: Hannelore Hoger. Sie zählt zu den (...)

Hinter den Worten

Rezension

Hinter den Worten

Mehr als ein halbes Jahrhundert stand die an der pommerschen Ostseeküste geborene Gisela (...)

"Wehvolles Erbe"

Rezension

"Wehvolles Erbe"

Nur die älteren Leser werden noch erfahren haben, welches Faszinosum die Musik Richard (...)

Hilde

Rezension

Hilde

Ildikó von Kürthy hat nach einem Buch über ihre Mutterschaft und sehr vielen, sehr (...)

BOT

Rezension

BOT

Wer zum Henker ist der Autor dieses Buches? "Clemens Setz" steht auf dem Umschlag. Das (...)

Ich lebe, um zu schreiben

Rezension

Ich lebe, um zu schreiben

Schreibende Frauen wurden zu Beginn des 19. Jh. misstrauisch beäugt. Das ganze (...)

Gustav Klimt

Rezension

Gustav Klimt

Kaum ein Kunsthistoriker dürfte kompetenter sein, sich zu Gustav Klimt, dem 1918 (...)

Mozart

Rezension

Mozart

Es gibt wenige Komponisten, deren Opern so bekannt sind, wie die von Wolfgang Amadeus (...)

Nick Cave

Rezension

Nick Cave

Wiederholt hat Reinhard Kleist, der ohne Zweifel zur Avantgarde der deutschen (...)