Der Wolf

Seit den siebziger Jahren kehrt der Wolf in Europa wieder in alte Verbreitungsgebiete, z.B. die Schweizer Alpen, zurück. Vier Schweizer Autoren berichten über die Chancen einer Rückkehr des Raubtieres in ihr Heimatland, über die Der Wolf Lebensweise, das Verhalten und die Beutegewohnheiten wildlebender Wölfe sowie über die Probleme und Schwierigkeiten des Zusammenlebens von Mensch und Wolf. Dabei zeigen sie sehr differenziert die Interessenskonflikte, etwa für Schafhirten, und Lösungsmöglichkeiten auf. Vielfach kommen Augenzeugen und Betroffene zu Wort. Zum Vergleich werden immer auch andere europäische Wolfsgebiete, u.a. die Lausitz, herangezogen. Zahlreiche farbige Aufnahmen von wildlebenden Wölfen ergänzen den Text. Das nicht ganz preiswerte Buch ist wegen des Zuschnitts auf die Schweiz vor allem großen Büchereien zu empfehlen; für kleine Bestände ist dagegen immer noch auf die Publikationen des deutschen Wolfsforschers Erik Zimen zu verweisen.

Siegfried Schmidt

Siegfried Schmidt

rezensiert für den Borromäusverein.

Der Wolf

Der Wolf

Hansjakob Baumgartner ...
Haupt (2008)

216 S. : zahlr. Ill. (überw. farb.), Kt.
fest geb.

MedienNr.: 558691
ISBN 978-3-258-07274-6
9783258072746
ca. 29,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Na
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: