Die Deutsche Eisenbahn

Diese großartige, mit einer Fülle von farbigen und schwarzweißen Originalfotos bebilderte Eisenbahngeschichte umfasst den gesamten Zeitraum von der Erfindung der ersten funktionsfähigen Kolbendampfmaschine und der ersten Dampflokomotive Die Deutsche Eisenbahn bis zu den Baureihen der ICE-Züge. Detailliert zeichnet der Autor die Geschichte der "Adler", der ersten Lokomotive der Ludwigs-Eisenbahn und der ersten Fernbahnen im 19. Jh., stellt die Eisenbahnpioniere vor und beschreibt den Ausbau des Streckennetzes in den deutschen Staaten. Eindrucksvoll sind auch seine intensiven Einblicke in die Geschichte der Fabriken, in die Entwicklung bahnbrechender Lokomotiven, in den Bau von Tunneln, Brücken und Hauptbahnhöfen, in die Elektrifizierung, in die Vereinheitlichung der Lokomotivenvielfalt durch die Deutsche Reichsbahn sowie in die Situation der Reichsbahn der DDR und der Deutschen Bundesbahn bis hin zu den Weltrekorden mit ihren Zügen. Streckenkarten, graphische Schnitte von Lokomotiven, technische Details zu jeder Baureihe und viele zusätzliche interessante Fakten ergänzen diese faszinierende Geschichte, an der kein Eisenbahnfreund vorbeikommt. Der sehr empfehlenswerte, bilderreiche und erstaunlich preiswerte Band ist sein Geld wert.

Helmut Eggl

Helmut Eggl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Die Deutsche Eisenbahn

Die Deutsche Eisenbahn

Carl Asmus
transpress (2020)

304 Seiten : farbig
fest geb.

MedienNr.: 954129
ISBN 978-3-613-71553-0
9783613715530
ca. 19,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Te
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: