Georgien

Mediterrane Lebensfreude und kulinarische Genüsse sind nicht unbedingt das, was man mit Georgien verbinden würde, und spiegeln doch typische Aspekte des Landes wider. Denn die Zeiten der russischen Fremdherrschaft sind längst vorbei Georgien und so kann der Georgienkenner Dieter Boden eindrucksvoll zeigen, was das mannigfaltige Land heute ausmacht: Die Spannbreite reicht von der ethnischen und kulturellen Vielfalt über die kirchliche Sonderentwicklung bis hin zu Alltagsproblemen und der Mentalität der Bewohner. Beschreibungen der abwechslungsreichen Landschaft mit subtropischen Traumstränden und Gebirgszügen kommen ebenfalls nicht zu kurz. Jedes Kapitel wird mit einem oder mehreren Zitaten eingeleitet. Am Ende des Buches gibt es eine Zeitleiste mit bedeutungsvollen historischen Ereignissen sowie eine Karte. Bilder fehlen leider, wären aber eine willkommene Bereicherung gewesen. - Als Ergänzung zu herkömmlichen Reiseführern sicher eine Bereicherung.

Nicole Schuster

Nicole Schuster

rezensiert für den Borromäusverein.

Georgien

Georgien

Dieter Boden
Links (2018)

200 S.
kt.

MedienNr.: 894572
ISBN 978-3-86153-994-0
9783861539940
ca. 18,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Er
Diesen Titel bei der ekz kaufen.