Ordner 535789-© gabrielejasmin - Fotolia.com + Schreibtisch 49829140-© Ingo Bartussek - Fotolia.com

Praktisches

Logos und Handout

Neues Logo und Design Büchereiarbeit, seit Januar 2017

Ein Handout zum neu eingeführten Logo Büchereiarbeit für Büchereien und ein Angebot des Designers stellen wir Ihnen hier zur Verfügung.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Fachstelle oder senden uns eine E-Mail.

Logo Generator

Den beliebten Logo Generator finden Sie im Programm catShop. Das Programm wird im Februar 2017 auf das neue Logo umgestellt.

 

Das Logo des Borromäusverein e.V. können Sie ebenfalls kostenlos runterladen.

Klicken Sie den Link mit der rechten Maustaste an, gehen auf "Ziel speichern unter", und öffnen nach dem Speichern die Datei auf Ihrem Rechner. Farben werden auf Bildschirmen und in pdf teils anders dargestellt, aber alle Farben sind in den angegebenenen RGB Werten verarbeitet.

Logo Büchereiarbeit

psd Grafik Bücherei

JPG Bücherei

emf Bücherei

png Grafik Design Ecke Bücherei

JPG Design Ecke Bücherei

emf Design Ecke Bücherei

Schrift Abel zip-Datei

Handout für Büchereien und ergänzende Infos

Angebot Collet Design weiterlesen

Logo Borromäusverein
1772x1583/300dpi

Rechte: Film, Bild, Urheber

Hinweise und Vorlagen rund um die verschiedenen Rechte

Es gibt einiges zu beachten, damit es keine Kosten oder Ärger gibt

An dieser Stelle stellt der Borromäusverein eine Sammlung zusammen, in der Hinweise und Vorlagen zu den verschiedenen Rechten zu finden sein werden. Die Sammlung wird laufend ergänzt.

Filmvorführungen

Auch bei nicht gewerblichen Filmvorführungen in der Bücherei wird eine besondere Genehmigung benötigt. Eine öffentliche Filmvorführung ohne diese Lizenz wäre ein Verstoß gegen Urheberrechte.

Auf Grundlage der Bistumslizenzen können Büchereien die Vorführrechte nach Meldung an ihre Fachstelle bzw. die diözesane AV-Medienstelle kostenlos erwerben. Wenden Sie sich bei entsprechenden Fragen an Ihre Fachstelle. Vorsicht, trotz Lizenz sind u. U. einige Einschränkungen zu beachten (z.B. keine direkte Werbung, Eintrittsgeld).

Fotorechte

Wenn Sie Fotos von Personen erstellen und veröffentlichen möchten, sollten Sie die Rechtslage beachten. Dazu ein Beitrag von Rechtsanwalt Michael Haager, speziell für Büchereien. Der Bibliothekar als Paparazzo. Ersterscheinung in BiblioTheke 4.07

Ein einfacher Vertragsentwurf hilft um mit fotografierten Personen die Bildrechte zu klären.

Urheberrecht

Dass man Texte anderer nicht einfach so ohne Weiteres kopieren darf, sollten mittlerweile die meisten wissen. Aber was ist mit Pressemitteilungen? Der Beitrag von Anwalt.de bringt Klarheit. Auf dieser Seite finden Sie auch Erklärungen zu verschiedenen anderen Rechtsituationen.

Die Bundeszentrale für politische Bildung hat ein umfangreiches Dossier über das Urheberrecht zusammengestellt.

Musik (GEMA, VG-Wort)

Auch bei Musik gibt es Bedingungen die Sie beachten müssen aber für KÖBs ist es etwas einfacher. Nachzulesen in den Merkblättern zu den Rahmenverträgen des VDD für die katholische Kirche mit den Verwertungsgesellschaften GEMA, VG WORT, VG MUSIKEDITION.

Wenn Sie eine Ergänzung wünschen, schreiben Sie der Redaktion eine E-Mail

 


Film

Fragen Sie nach in Ihrer Fachstelle

 

 

als kostenloser Download

Foto

Der Bibliothekar als Paparazzo pdf

Vertragsentwurf Word-Datei


Urheberrecht

Artikel pdf

Anwalt.de


Dossier bpb.de

Musik

Merkblätter

Kurzinfo VDD pdf

Rundfunkgebühren

Warum Büchereien beitragsfrei sein können

Die Gebühreneinzugszentrale (GEZ) ist abgeschafft, ihre Aufgaben wurden durch den "ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice" übernommen.

Für den Rundfunkbeitrag gelten seit Januar 2013 neue Regelungen. Informieren Sie sich und nutzen Sie die Formulare zum An-, Um- und Abmelden unter Rundfunkbeitrag.de

Änderungen sind vom VDD in einer Handreichung zusammengefasst worden. In einem Bespiel ist erklärt warum Büchereien beitragsfrei sind bzw. sein können.

Eine Liste aller Staatsverträge steht unter media-perspektiven.de

Dienstreisen mit der Deutschen Bahn

Kirchliche Einrichtungen können einen Rabatt erhalten

Für Dienstreisen mit der Deutschen Bahn (DB) erhalten alle Mitarbeiter der katholischen Kirche und kirchlichen Einrichtungen einen Rabatt. Dies gilt auch für ehrenamtliche Mitarbeiter in kirchlichen Einrichtungen. Gebucht werden muss dann unter einer BMIS-Kundennummer.

Falls Sie noch keine BMIS-Kundennummer haben, wenden Sie sich per E-Mail an: geschaeftsreisen@deutschebahn.com mit dem Hinweis, dass Sie als kirchliche Einrichtung berechtigt sind, diese Verträge zu nutzen. Vielleicht hat auch schon Ihre Fachstelle oder eine andere Einrichtung Ihres Bistums eine solche Nummer.

Der Rabatt wird zusätzlich zu den Ermäßigungen durch die BahnCard 25 oder die BahnCard 50 gewährt. Sparpreise sind nicht mit dem Großkundenrabatt kombinierbar, sollen aber auch mit der BMIS-Kundennummer gekauft werden. Jede Buchung unterstützt die Rabattvergabe.

Achtung: Wer im Reisebüro bucht, zahlt Gebühren. Gehen Sie an einen Schalter der DB.

weitere Infos

Rahmenvertrag VDD

Deutsche Bahn

Fachstellen

 

 

weitere Kategorien

Anleitungen

Grundlagen

catshop

weitere Infos

Kurze Broschüren über verschiedene Themen

Die Aktionsmaterialien sind aus der Arbeit der Sachausschüsse heraus entstanden. Die Materialien sind etwas älter aber der Inhalt immer noch aktuell genug um Ihnen eine Hilfe an die Hand zu geben. Die Bestellnummern sind natürlich nicht mehr gültig.

Öffentlichkeitsarbeit-Presse
Was? Warum? Wann? Wo? Wie? Wer? Mit Antworten und Beispielen aus der Praxis.

Schaufenstergestaltung
Schaukästen und Schaufenster für die Öffentlichkeitsarbeit präsentiert.

Netzwerk Kirchengemeinde
In neu strukturierten Kirchengemeinden ergeben sich oftmals Veränderungen für die KÖBs.

Jugendliche in der Bücherei
Voraussetzungen, Bestandsaufbau und Präsentation, Veranstaltungen und Angebote.

Die jungen Alten kommen
Serviceangebot für die Generation "50plus" - Ergebnisse einer Studie und Praxisvorschläge.

Leser gewinnen - Mitarbeiter finden
Anregungen, Tipps und Vorlagen zum Erweitern des Leser- und Mitarbeiterstamms.

weitere Infos

Sie können online recherchieren im Praxishandbuch

„Bücherei : entdecken, verstehen, mitmachen – Ein Praxishandbuch“ dient als Grundlagenwerk.

 

Zum kostenpflichtigen Bestellen des gedruckten Werkes wenden Sie sich bitte an Borromäusverein, Dorothee Nüsgen oder an den Sankt Michaelsbund.