Elli und Felli

Das Buch erzählt die Geschichte von Elli, die neu im Kindergarten ist und sich dort wegen ihrer Nervosität und ohne Freundinnen unwohl fühlt. Als ihre zu kleine Lieblingsjacke sich in einen sprechenden Waschbären verwandelt, verändert sich mit Elli und Felli dessen Hilfe ihre Sicht auf ihre scheinbaren Fehler wie Nervosität oder Ängstlichkeit. Sie bemerkt, dass alle Kinder damit von Zeit zu Zeit zu kämpfen haben und das dies Freundschaften nicht im Weg steht. Sie freundet sich mit der scheuen Shaja an und gemeinsam und mithilfe ihrer Lieblingsjacken-Tiere werden sie stärker, offener und selbstbewusster. Das Buch erzählt auf liebevolle und kindgerechte Weise mit viel Fantasie die innere Entwicklung von Elli und Shaja. Es ist für Selbstleser ab ca. 7 Jahren zu empfehlen, da es viel Text hat und zum Vorlesen für jedes Alter.

Corinna Wagner

Corinna Wagner

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Elli und Felli

Elli und Felli

Anke Girod ; mit Bildern von Caroline Opheys
Thienemann (2021)

108 Seiten : Illustrationen (farbig)
fest geb.

MedienNr.: 607177
ISBN 978-3-522-18525-7
9783522185257
ca. 13,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 5
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.