Religion und Philosophie

Ergebnisse 1 - 10 von 1475
Medienart
Kategorie
Systematik
Systematik (fein)
Interessenkreis
Jahr
Reihe
medienprofile-Ausgabe
medienprofile-Vorschau
Empfehlungen
Den Himmel mit Händen fassen
Medienprofile

Den Himmel mit Händen fassen

Fasten hat in den letzten Jahren eine gewisse Popularität erlangt. Auf etwas verzichten, Ballast abwerfen - das ist gut für die Gesundheit und auch für die Umwelt. Doch woher kommt das Wort "fasten" eigentlich? Wer im neuen "Lesebuch für Fastenzeit, Karwoche und Ostern", das Rudolf Bischof und Klaus...

Gewollt. Geliebt. Gesegnet.
Medienprofile

Gewollt. Geliebt. Gesegnet.

„Queer“ bedeutet im Englischen sonderbar oder suspekt und wurde oft zur Abwertung von homosexuellen Menschen verwendet. Gegen Ende des letzten Jahrhunderts verwenden viele nicht-heterosexuelle Menschen (also außer homosexuellen auch bi- und asexuelle Menschen sowie Trans-Menschen) diesen Ausdruck...

Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näher kommen
Medienprofile

Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näher kommen

Eingebettet in einen fiktiven Dialog mit seiner 12-jährigen Tochter (Ähnlichkeiten mit dem realen Leben seien nicht ganz zufällig, sagt Kermani in einem Interview) setzt Navid Kermani sich mit der Frage nach Gott auseinander. Warum glauben Menschen überhaupt? Was bedeutet es zu glauben? Kermani...

Sinn erfüllt
Medienprofile

Sinn erfüllt

Der Lebenssinn, so konstatiert Katharina Ceming, promovierte Philosophin und Theologin, ist individuell. In der psychologischen Sinnforschung und in der philosophischen Tradition finden sich genügend Aspekte, die als wesentliche Bausteine eines sinnerfüllten Lebens gelten. Diese und eigene kluge...

Wenn Gott zum Kaffee kommt
Medienprofile

Wenn Gott zum Kaffee kommt

„Du starrst aber schon lange auf den leeren Bildschirm“, sagt Gott. - „Oh, du bist da“, sage ich. - „Wo soll ich denn sonst sein?“, fragt Gott zurück. - „Stimmt auch wieder“, brumme ich. „Ich will über das Buch von Annette Jantzen über eure Begegnungen schreiben.“ - „Und was ist so schwer daran?“,...

Suchend bleibe ich ein Leben lang
Medienprofile

Suchend bleibe ich ein Leben lang

Der Autor ist einer der gefragtesten spirituellen Lehrer unserer Zeit, bekannt durch Bücher, Vorträge und Seminare. Dann aber kam die Pandemie und er war an sein Zuhause gefesselt. Da wuchs die Idee des "intuitiven Schreibens" in ihm. So las er sich jeden Morgen einen Psalm vor, den er auf einen...

Mitmensch Gott
Medienprofile

Mitmensch Gott

„Herr der Töpfe und Pfannen, ich habe keine Zeit, eine Heilige zu sein ... Mache mich zu einer Heiligen, indem ich Mahlzeiten zubereite und Teller wasche ... Kannst Du meinen Spüllappen als einen Geigenbogen gelten lassen, der himmlische Harmonie hervorbringt auf einer Pfanne? Sie ist so schwer zu...

Gotteswort, weiblich
Medienprofile

Gotteswort, weiblich

Annette Jantzen, katholische Theologin und Frauenseelsorgerin, entwickelt in ihrem Buch Perspektiven für eine inklusive Gottesrede. Sie analysiert und reflektiert im ersten Teil die Zusammenhänge von patriarchalen Gottesvorstellungen und religiöser (besonders liturgischer) Sprache. Ihr geht es nicht...

Das Buch Hiob und das Schicksal des jüdischen Volkes
Medienprofile

Das Buch Hiob und das Schicksal des jüdischen Volkes

Als die jüdische Philosophin Margarete Susman 1946 ihr Hiob-Buch schrieb, waren die entsetzlichen Wunden und die Leiden, die der Holocaust durch die Nationalsozialisten ihrem Volk geschlagen hatte, noch frisch. Dennoch versteht Susman dieses Leid nie nur als exklusiv jüdisch, sondern in...

Zusammenhalten
Medienprofile

Zusammenhalten

Vor einem Jahr brach die Flutkatastrophe über das Ahrtal, Teile des Rheinlands und der Eifel herein. Die Verwüstungen, die die bis zu 10 Meter hohe Flutwelle im Ahrtal angerichtet hat, sind unvorstellbar, die Spuren bis heute unübersehbar - sowohl die an und in Gebäuden (sofern sie noch stehen) als...