Allgemeines, Buch- und Bibliothekswesen

Ergebnisse 1 - 10 von 81
Werden sie uns mit FlixBus deportieren?
Medienprofile

Werden sie uns mit FlixBus deportieren?

In einer Diskussion über Gewerkschaftsfragen stellte Mely Kijak einmal fest, der befragte Politiker habe ja keine Ahnung. Wogegen dieser polemisierte, die Journalistin gehöre gewiss zu denen, die bereits vormittags auf ihrer Dachterrasse Prosecco trinken würden. Mely Kijak war nicht um eine Antwort...

Atlas des Unsichtbaren
Medienprofile

Atlas des Unsichtbaren

Während Atlanten normalerweise das enthalten, was man sehen kann, findet sich hier eine Fülle an Karten, die vor allen Dingen auf riesigen Datenmengen aus dem Internet basieren, die hier optisch aufbereitet worden sind. In vier großen Kapiteln geht es zunächst um die Vergangenheit, um DNA-Analysen,...

Papyrus
Medienprofile

Papyrus

Wer - egal in welcher Funktion - mit Büchern zu tun hat oder haben will, wird auf unterhaltsame Weise mit deren Geschichte vertraut gemacht. Mit zwei Schwerpunkten (dem antiken Griechenland und dem römischen Reich) werden die Entwicklungen und die Bedeutungen (für die Gesellschaften in den...

Aldo Manuzio
Medienprofile

Aldo Manuzio

Im Alter von gut 40 Jahren richtete Aldus Manutius, der aus einfachen Verhältnissen aus dem Dorf Bassiano in Latium stammte, in Venedig eine Druckerei ein, die zu den bedeutendsten europäischen Offizinen des frühen Buchdruckergewerbes wurde und mit der zahlreiche Innovationen verbunden waren:...

Es hört nie auf, dass man etwas sagen muss
Medienprofile

Es hört nie auf, dass man etwas sagen muss

Antje Rávik Strubel, die im letzten Jahr für ihren feministischen Roman „Blaue Frau“ den Deutschen Buchpreis bekommen hat, gilt als Autorin, die quer zu den Moden und Maßgaben des Literaturbetriebs schreibt: unbequem, diskurs- und streitfreudig, gegenwartswach. Ihre Sammlung von Essays und Reden aus...

Die Zukunft war auch schon mal besser
Medienprofile

Die Zukunft war auch schon mal besser

In diesem z.T. humorvollen Buch nimmt der bekannte rheinische Kabarettist viele Errungenschaften der heutigen, aber auch der früheren Zeit auf die Schippe. Darüber hinaus aber setzt er sich ernsthaft mit vielen Problemen der Gegenwart auseinander und plädiert vor allem für eine Minderung der...

Menschlichkeit in Zeiten der Angst
Medienprofile

Menschlichkeit in Zeiten der Angst

Mit ihren Reportagen aus Libyen, dem Kongo, Nordkorea, Ägypten, und dem Sudan lenkt die Autorin unsere Aufmerksamkeit weit über unsere in der "Corona-Krise" immer kleiner gewordenen Tellerrand hinaus auf andere, seit Jahren ungelöste gewalttätige Konflikte. Während aber viele Kriegsreporter bemüht...

Zeitreise
Medienprofile

Zeitreise

Autobiografie und packendes Geschichtsbuch in einem! Stefan Aust lässt die Leser/-innen an seinem spannenden 75-jährigen Leben ab 1946 teilhaben. Bereits ab der 8. Klasse arbeitete er bei der Schülerzeitung mit – viele Jahre später ist er Spiegel-Chefredakteur. Langweilig war diese "Zeitreise" nie:...

Bedrohte Bücher
Medienprofile

Bedrohte Bücher

Der Leiter der berühmten englischen Bodleian Library zeigt in einem historischen Querschnitt durch Jahrtausende auf, wie sich Sammlungen von Dokumenten, besonders Schriften und Büchern entwickelt haben, welche Bedeutung sie für ihre Zeit und vor allem für die folgenden Zeiträume gehabt haben und...

#FAKE
Medienprofile

#FAKE

Dass bewusst verursachte Fehler und Unwahrheiten durch die Verbreitung über die sozialen Medien sogar Wahlen manipulieren und Menschen diskriminieren können, ist mittlerweile bekannt. Der Autor führt uns in die vielfältigen Erscheinungen der Fake-Welt, was sicher bei fast allen Lesern zu einem...