Erneuerbare Energien zum Verstehen und Mitreden

Vier Autoren haben sich für das Projekt "Erneuerbare Energien - zum Verstehen und Mitreden" zusammengefunden. Als ein Ergebnis liegt nun dieses Buch vor. Im Hauptteil untersuchen die Autoren Sonne, Wind, Wasserkraft, Wellen, Gezeiten, Biomasse und Erneuerbare Energien zum Verstehen und Mitreden Geothermie als erneuerbare Energiequellen und loten deren möglichen Umfang aus. Dabei zeigt sich, dass Sonne und Wind das Rennen gewinnen. Im letzten Kapitel werden Atomenergie sowie weitere Energiequellen wie Meereswärmekraftwerk, Meeresströmungskraftwerk und Osmosekraftwerk kurz vorgestellt. Ein eigenes Kapitel ist Energiespeichern gewidmet. Damit eine Energiewende möglich wird, ist es notwendig, den Energieverbrauch zu reduzieren, eine Infrastruktur zur Energieverteilung auszubauen und international zusammenzuarbeiten. Die zahlreichen Illustrationen stammen von Studierenden der Fakultät für Design der Hochschule München. Das Buch kann allen, die die Energiewende mitgestalten wollen, sollen oder müssen - und das sind eigentlich wir alle -, nachdrücklich empfohlen werden.

Michael Mücke

Michael Mücke

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Erneuerbare Energien zum Verstehen und Mitreden

Erneuerbare Energien zum Verstehen und Mitreden

Christian Holler [und drei weitere]
C. Bertelsmann (2021)

175 Seiten : zahlreiche Illustrationen (farbig), Diagramme, Karten
kt.

MedienNr.: 989299
ISBN 978-3-570-10458-3
9783570104583
ca. 18,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Te
Diesen Titel bei der ekz kaufen.