Kein Müll mehr!

Das bekannte Sprichwort aus Afrika wird in diesem informativen Umweltratgeber für Kinder zwar nicht erwähnt, es bringt die Idee des Buches aber auf den Punkt. Erschreckende Fakten über die Größe und Konsequenz unseres menschlichen ökologischen Kein Müll mehr! Fußabdrucks werden ergänzt durch 30 kinderleicht umsetzbare Tipps, die die Probleme unseres Planeten zwar nicht komplett lösen, jedoch im besten Fall in kleinen Schritten verringern können. Die Tatsache, dass für die Herstellung einer Rolle Klopapier laut Autorin unglaubliche 140 Liter Wasser benötigt werden, dürfte beispielsweise auch für viele Erwachsene neu sein. Der einfache Alltagstipp: ab sofort auf Recycling-Klopapier umsteigen. Weitere Ideen, die im Buch vorgestellt werden: Herstellung von Bienenwachstüchern und umweltfreundlichen Reinigungsmitteln, Planung einer Zero-Waste-Party, verschiedene Möglichkeiten der Kompostierung (auch auf kleinstem Raum) und viele mehr. - Die Illustrationen sind eher minimalistisch gehalten, was gut zur Thematik passt. Insgesamt fehlt es ein wenig an Übersichtlichkeit, da die Fakten und Ideen sich ohne durchgehende Systematik abwechseln und die Kapiteleinteilung nicht klar erkennbar ist. Positiv: Mehrfach wird darauf hingewiesen, dass der Weg zu einem nachhaltigeren Leben in kleinen Schritten entdeckt werden darf und Perfektion fehl am Platz ist, da sie schnell zu Resignation führen kann. Der Ratgeber ist nicht nur auf Müllreduktion begrenzt und eignet sich gut für Thementische oder Projekte zur nachhaltigen Lebensweise.

Elisabeth Brendel

Elisabeth Brendel

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Kein Müll mehr!

Kein Müll mehr!

Kathryn Kellogg ; [Übersetzung aus dem Englischen: Frederik Kugler]
Laurence King Verlag (2021)

64 Seiten : farbig
fest geb.

MedienNr.: 982654
ISBN 978-3-96244-221-7
9783962442217
ca. 14,90 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: KNa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.