All this time

Seit der neunten Klasse sind Kyle und Kimberley zusammen. Für Kyle ist es selbstverständlich, dass sie auch das gleiche College besuchen werden. Doch Kim möchte, dass beide ihr eigenes Leben entdecken. Nach dieser Eröffnung kommt es zu einem schweren All this time Autounfall. Kyle muss die Trauer um Kims Tod bewältigen und trifft an ihrem Grab auf Marley, die um ihre Zwillingsschwester trauert, beide von Schuldgefühlen geplagt. Und als sie sich immer näher kommen, erkennt Kyle anhand der von Marley erfundenen Märchen die Schönheit ihrer Seele. Sie verlieben sich ineinander - und dann ein Schnitt. Kyle hat alles während seines Komas geträumt. Diesen Verlust ist er nicht bereit hinzunehmen und es entwickelt sich ein sehr gefühlvolles, hart an Kitsch grenzendes, glückliches Ende. Eindeutig nur für besonders romantische Jugendliche geeignet, die auch kitschige Szenen verzeihen.

Lotte Schüler

Lotte Schüler

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

All this time

All this time

Mikki Daughtry und Rachael Lippincott ; aus dem amerikanischen Englisch von Nina Frey
dtv (2021)

366 Seiten
fest geb.

MedienNr.: 603534
ISBN 978-3-423-76330-1
9783423763301
ca. 18,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.