Wo die wilden Tiere wohnen

Im Mittelpunkt dieses Buches steht die Lausitz, eines der größten und artenreichsten Naturgebiete Europas. Karsten Nitsch berichtet von seiner Leidenschaft für die dortige Natur und wie er zum Naturführer wurde. Er öffnet mit diesem Buch die Augen Wo die wilden Tiere wohnen für die Vielfalt an heimischen Tieren und Pflanzen und lehrt, was er über sie weiß. Interessante Informationen zur Historie der Region und auch Gedanken zu Politik und Naturschutz fehlen nicht. - Nitsch schreibt sehr anschaulich und in einem angenehm zu lesenden Plauderton, mit einfachen Worten und ohne sich anzubiedern. Besonders hervorzuheben sind die schönen Tier- und Naturaufnahmen, die gebündelt an zwei Stellen einige Seiten füllen. Insgesamt ein empfehlenswertes Buch, das beim Lesen für innere Ruhe sorgt und lehrt, dass der Mensch am besten mit und nicht gegen die Natur lebt.

Nicole Schuster

Nicole Schuster

rezensiert für den Borromäusverein.

Wo die wilden Tiere wohnen

Wo die wilden Tiere wohnen

Karsten Nitsch
Goldmann (2021)

216, [32] Seiten : Illustrationen (farbig)
kt.

MedienNr.: 603904
ISBN 978-3-442-31609-0
9783442316090
ca. 16,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Na
Diesen Titel bei der ekz kaufen.