Energierevolution jetzt!

Was die beiden Autoren in diesem Buch für Deutschland fordern, ist keine Energiewende, sondern eine Energierevolution. Volker Quaschning ist Professor für Regenerative Energiesysteme, seine Frau ist Informatikerin und im Gesundheitswesen tätig. Energierevolution jetzt! Beide beschäftigen sich mit dem Thema der Klimaerwärmung seit über 30 Jahren und sind erstaunt, dass es auf diesem Gebiet viel zu langsame Fortschritte gibt. Denn um die Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens zu erreichen, bedarf es erheblich verstärkter Anstrengungen. Wichtige Punkte sind die Förderung der Solarenergie - "Macht eure Dächer voll!", sagt Quaschning -, der Abbau der Vorurteile gegenüber der Windenergie und die Reduzierung aller tierischen Nahrungsmittel, da in der Landwirtschaft viel klimaschädliche Gase produziert werden. Um von fossilen Energieträgern wegzukommen - wie wichtig das ist zeigen die jüngsten politischen Entwicklungen in Russland - sind für Deutschland besonders der rasche Ausbau der Wind- und die Sonnenergie geeignet. Nur so kann es vielleicht gerade noch gelingen, eine Klimakrise größeren globalen Ausmaßes zu vermeiden. Das wissenschaftlich fundierte, faktenbasierte Werk, das auf den aktuellen Entwicklungen aufbaut, kann allen Büchereien nachdrücklich empfohlen werden.

Michael Mücke

Michael Mücke

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Energierevolution jetzt!

Energierevolution jetzt!

Volker und Cornelia Quaschning
Hanser (2022)

282 Seiten : Illustrationen, Diagramme
kt.

MedienNr.: 609611
ISBN 978-3-446-27301-6
9783446273016
ca. 20,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Te, Na
Diesen Titel bei der ekz kaufen.