Zeit der Lügen

Im Lager Crystal City werden während des Zweiten Weltkriegs aus Deutschland und Japan stammende US-Einwohner, die unter Verdacht stehen, Staatsfeinde zu sein, interniert. Die Frauen und Kinder der Internierten können beantragen, freiwillig auch im Zeit der Lügen Lager aufgenommen zu werden. Haruko ist ein junges Mädchen, das im August 1944 zusammen mit der Mutter und der jüngeren Schwester im Lager ankommt. Der Vater hat ihnen in seinen Briefen die Vorzüge des Lagers geschildert. Warum er dort ist, will er nicht erzählen. Das erschüttert das Vertrauen Harukos in den Vater. Außerdem macht sie sich Sorgen um Ken, ihren älteren Bruder, der sich freiwillig zur Armee gemeldet hat, um zu zeigen, dass die Familie Amerika unterstützt. Margot ist schon länger im Lager. Ihre Familie ist deutschstämmig und entsetzt müssen sie und ihre Mutter zusehen, wie sich der Vater der Nazi-Gruppierung im Lager anschließt, die für die Zuteilung von Arbeit zuständig ist. Seine erzwungene Untätigkeit kann er kaum mehr ertragen. Die beiden Mädchen freunden sich an. Das Eishaus ist ihr geheimer Treffpunkt, an dem sie nahezu ungestört sind. Zunächst zögerlich, dann immer vertrauter, erzählen sie sich von ihren Ängsten und Befürchtungen und träumen von einem gemeinsamen Leben nach der Zeit im Lager. Dann geschieht ein Unglück, dessen Auswirkungen ihr gegenseitiges Vertrauen zerstört. Eindringlich versetzt die Autorin Monica Hesse (zuletzt: „Sie mussten nach links gehen", BP/mp 21/80) - 2021 auf der Empfehlungsliste des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises) in die Erlebenswelt zweier Jugendlichen, die ihrer amerikanischen Identität und Zukunft beraubt, im Internierungslager aufeinandertreffen, und die trotz kultureller Unterschiede Freundschaft schließen. Eine Karte des inzwischen nicht mehr existierenden Lagers veranschaulicht die Handlung. - Ein realistischer Roman mit fiktiver Handlung, der Jugendlichen und Erwachsenen unbedingt ans Herz gelegt werden sollte.

Gabriele Berberich

Gabriele Berberich

rezensiert für den Borromäusverein.

Zeit der Lügen

Zeit der Lügen

Monica Hesse ; aus dem amerikanischen Englisch von Cornelia Stoll
cbt (2022)

395 Seiten
kt.

MedienNr.: 605939
ISBN 978-3-570-31430-2
9783570314302
ca. 10,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.