Verlorenwasser

Privatermittler Werner Holland wird von einer unbekannten Schönheit beauftragt, sie beim Treffen mit dem Mörder ihres Bruders zu beschützen. Doch der Einsatz verläuft anders als geplant. Am Treffpunkt im Wald angekommen richtet die Dame plötzlich Verlorenwasser eine Waffe auf Holland. Er sei der Mörder, behauptet sie, und hält ihn in einer Hütte gefangen. Nur unter der Bedingung, die reine Wahrheit zu sagen, wird sie ihn am Leben lassen ... Holland reist zurück in seine Zeit als Mitglied einer geheimen Einsatztruppe in der DDR. - Die Story wird aus verschiedenen Perspektiven und mit Rückblicken in die Zeit vor dem Fall der Mauer erzählt. Ein spannendes Psycho-Duell mit historischen Begebenheiten hinter dem Eisernen Vorhang. Der Autor drehte bereits eine Doku über die geheime Einsatztruppe "Diensteinheit IX", die tatsächlich existiert hat. Spannung pur inklusive deutsch-deutscher Geschichte.

Tanja Bergold

Tanja Bergold

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Verlorenwasser

Verlorenwasser

Rolf Sakulowski
emons: (2023)

367 Seiten
kt.

MedienNr.: 613742
ISBN 978-3-7408-1444-1
9783740814441
ca. 17,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.