Die schwäbische Küche

Die schwäbische Küche ist bodenständig, traditionsbewusst und schnörkellos. Daran orientiert sich auch dieses Kochbuch. Maultaschen und Spätzle sind die bekanntesten Spezialitäten aus dem Schwabenland. Und dabei ist es ziemlich egal, ob die Spätzle Die schwäbische Küche vom Brett geschabt werden oder gehobelt werden. Auf den Teig kommt es an! "Gaisburger Marsch" ist ein deftiger Rindfleischeintopf und "Nonnenfürzle" sind ein köstliches Gebäck. Die Rezepte werden gut erklärt mit extra Tipps und Bildern, worauf man wirklich achten sollte. Darüber hinaus werden auch regionale Lebensmittel wie das sogenannte "Schwabenkorn" oder das schwäbisch-hällische Landschwein vorgestellt. Schöne Ausstattung mit vielen Farbbildern und praktischen Registern zu einem moderaten Preis. Breit einsetzbar!

Marion Sedelmayer

Marion Sedelmayer

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Die schwäbische Küche

Die schwäbische Küche

Matthias Mangold ; Fotos von Michael Schinharl
Belser (2021)

144 Seiten : farbig
fest geb.

MedienNr.: 979123
ISBN 978-3-7630-2865-8
9783763028658
ca. 18,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.