Schlanke Pause

Man kann die Gerichte schnell zu Hause zubereiten und dann ins Büro mitnehmen - damit wirbt dieses Buch. Dazu sind sie kalorienarm - i.d.R. 300 bis 400 Kcal pro Hauptmahlzeit - enthalten ein ausgewogenes Nährstoffverhältnis und oft frisches Gemüse Schlanke Pause und Kräuter. Das klingt gut und könnte ein sinnvoller Ersatz für Kantinenkost oder Fast-Food vom Anbieter um die Ecke sein. Was nicht klar ist, das ist die praktische Umsetzung der Hauptgerichte. Die scheint man frisch im Büro zubereiten zu müssen oder man muss sie zumindest aufwärmen, was mit einer Küche im Büro auch funktionieren mag. Aber das Versprechen, eine komplette Mahlzeit von zu Hause mitnehmen zu können, sehe ich nicht immer erfüllt. Im nachgeschalteten Ratgeber für eine ausgewogene Ernährung wird dann auch der Text relativiert, der mit dem Versprechen "Alle Gerichte zum Mitnehmen" auf der Buchrückseite wirbt. Da steht dann "viele lassen sich wunderbar zum Mitnehmen vorbereiten." Abgesehen von diesem "Schwindel" sind die Rezepte brauchbar. Eingeschränkt empfehlenswert.

Lotte Schüler

Lotte Schüler

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Schlanke Pause

Schlanke Pause

[Red. Christina Langner ...]
Dr. Oetker-Verl. (2013)

128 S. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 378299
ISBN 978-3-7670-0855-7
9783767008557
ca. 12,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.