Vegan Baking

Das Backbuch beinhaltet süßes und herzhaftes Gebäck aus aller Welt. Vorne im Buch befinden sich praktische Tipps für die vegane Backstube. Außerdem werden einige Produkte genannt, die als Ersatz für tierische Produkte verwendet werden können, Vegan Baking sodass auch über das Backbuch hinaus Rezepte ganz einfach veganisiert werden können. Zusätzlich werden das Handwerkszeug und die wichtigsten Zutaten, die zum Nachbacken benötigt werden, vorgestellt. Die darauffolgenden Rezepte sind in vier Rubriken aufgeteilt. Zuerst werden Leckereien vorgestellt, die auf Allergene wie Nüsse oder Gluten verzichten. Darauf folgen Klassiker wie gedeckter Apfelkuchen und Linzer Schnitte. In der dritten Rubrik finden sich international angesagte Gebäck-Highlights wie Mochi oder Mango Cheesecake. Zuletzt folgt pikantes Gebäck wie Wraps oder Börek. - Das Backbuch ist insgesamt sehr farbenfroh und übersichtlich gestaltet. Alle Rezepte sind mit Zeitangaben versehen und beinhalten häufig Tipps zu Variationen, Haltbarkeit, etc. Insgesamt ein schönes Backbuch, das auch für Nicht-Veganer gut geeignet ist, die gerade erst beginnen, die vegane Backwelt zu entdecken.

Theresa Schaffer

Theresa Schaffer

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Vegan Baking

Vegan Baking

Daniela Lais & Jérôme Eckmeier ; Foodfotografie Maike Bergmann
Dorling Kindersley Verlag GmbH (2022)

191 Seiten : farbig
fest geb.

MedienNr.: 751484
ISBN 978-3-8310-4501-3
9783831045013
ca. 22,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.