Superstarke Kindergartengeschichten

Welches Kuscheltier nimmt man am ersten Kindergartentag mit? Am Besten alle. Zum Glück ist gerade Kuscheltiertag und es fällt gar nicht auf. Ein Ausflug zur Polizei beinhaltet auch eine fast echte Verhaftung. Beim Laternenumzug tauschen zwei Kinder Superstarke Kindergartengeschichten versehentlich die Gruppe, aber mit roten und gelben Laternen finden beide wieder die richtige Gruppe. Wenn der Weg aufs Klo zu lange dauert, ist es gut, eine Freundin zu haben, die einem eine Wechselhose anbieten kann. Und "Quatschsprache" kann jedes Kind sprechen, auch wenn sie niemand versteht. - 14 Episoden, wie sie so oder ähnlich tatsächlich in jedem Kindergartenalltag passieren können, hat die Autorin verfasst. Abwechselnd von Julia Nachtmann und Jacob Weigelt gelesen, treffen beide den Ton und können Gefühle und Erlebnisse authentisch wiedergeben. Sie charakterisieren die Figuren mit ihren Stimmen und von schnippisch bis ängstlich, von vernünftig bis prahlend sind alle gut vorstellbar. - Gute Unterhaltung für alle Kindergartenkinder. Schon in kleinen Hörbuchbeständen gut geeignet.

Astrid Frey

Astrid Frey

rezensiert für den Borromäusverein.

Superstarke Kindergartengeschichten

Superstarke Kindergartengeschichten

Isabel Abedi. Gesprochen von Julia Nachtmann ...
Jumbo (2014)

1 CD (ca. 43 Min.)
CD

MedienNr.: 398995
ISBN 978-3-8337-3286-7
9783833732867
ca. 9,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.