20 Minuten sind genug!

Eigentlich ist beim Zubereiten von leckerem Essen ja der Weg das Ziel, eigentlich, aber es gibt Tage, da will man nur schnell fertig werden, aber trotzdem lecker gegessen haben. Und trotzdem soll es selbstgemacht sein und nur das an Fertigprodukten 20 Minuten sind genug! enthalten, was in diesem Fall nahezu unumgänglich ist. Dazu gibt das vorliegende Buch gute Ideen - zu zeitsparenden Arbeitsweisen und Techniken - aber auch zu Obst und Gemüse und Fertigprodukten, wie Teige aller Art aus dem Kühlregal. Die Rezepte sind abwechslungsreich und überschaubar bei den Zutaten und es ist für jeden Geschmack etwas dabei - ob herzhaft oder süß, mit oder ohne Fisch oder Fleisch, Hauptspeise oder Nachtisch. - Ein gelungenes Buch, für alle Berufstätigen und sonstigen Personen mit knappem Zeitbudget, die nicht aufs Kochen verzichten wollen. - Für alle Büchereien geeignet.

Jutta Weber

Jutta Weber

rezensiert für den Borromäusverein.

20 Minuten sind genug!

20 Minuten sind genug!

Angelika Ilies. Fotogr.: Thorsten Suedfels
Gräfe und Unzer (2013)

144 S. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 387703
ISBN 978-3-8338-3313-7
9783833833137
ca. 16,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.