Opas Insel

Eines Tages möchte Sam seinen Opa wie gewohnt besuchen, doch er findet ihn im ganzen Haus nicht. Da entdeckt er den alten Herrn endlich auf dem Dachboden, der sich, wie Sam noch nie vorher aufgefallen ist, als Deck eines riesigen Schiffes entpuppt. Opas Insel Voller Freude nehmen die beiden Kurs auf eine geheimnisvolle Insel, auf der sich Opa sehr wohl zu fühlen scheint. Hier braucht er nicht einmal seinen Gehstock. Auch Sam findet die Insel toll, merkt aber, dass er sich irgendwann wieder auf den Heimweg machen muss. Opas Wunsch ist es zu bleiben. Schweren Herzens sticht Sam alleine in See und steuert das Schiff zurück nach Hause. Dort erhält er eine Nachricht von Opa, die ihm zeigt, dass es Opa auf seiner Insel gut geht. - Eine tiefgründige und emotionale Geschichte zum schwierigen Thema des Abschiednehmens. Kindgerecht und doch ehrlich erzählen die farbenfrohen Bilder von der schönen Welt, in der Opa ab jetzt leben möchte. Wer will, kann dieses Buch als Gesprächsanlass nutzen, es kann aber ebenso einfach als wunderschön illustrierte Vorlesegeschichte eingesetzt werden.

Denise Müller

Denise Müller

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Opas Insel

Opas Insel

Benji Davies
Aladin (2016)

[16] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 584393
ISBN 978-3-8489-0102-9
9783848901029
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.