Auf Wiedersehen

Mats, Ben und Linus, drei Freunde, reisen in ihrer Jugend nach Griechenland und dort geschieht ein Unglück. Während die drei ihren Rausch ausschlafen, will sich Mats' kleiner Bruder mit einem Mädchen treffen und verschwindet spurlos. Die Freundschaft Auf Wiedersehen der drei zerbricht. Jahre später hat Ben seine Ehe ruiniert und sieht den Geist seiner Mutter, Mats hat ein Verhältnis mit einer Zwanzigjährigen, und Linus bemerkt nicht, wie sehr er seiner Frau auf die Nerven geht. Da verschwindet wieder jemand spurlos ... und die drei Freunde beschließen, sich zu treffen. - Die Story wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt und beschreibt Menschen mitten in der Midlife-Crisis. Der Grund, so die Autorin: Erst ab 45 Jahren werden die Menschen wahrhaftig interessant. Die Geschichte ist wie das Leben selbst mit Lust und Frust, Höhen und Tiefen, Hoffen und Scheitern. Teils traurig, teils mit Humor und absolut scharf beobachtet. Für Leser/-innen im entsprechenden Alter mit Sicherheit ein Buch, in dem sie sich wiederfinden können.

Tanja Bergold

Tanja Bergold

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Auf Wiedersehen

Auf Wiedersehen

Jasmin Ramadan
Weissbooks (2023)

285 Seiten
fest geb.

MedienNr.: 615133
ISBN 978-3-86337-202-6
9783863372026
ca. 24,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.