Maria von Nazareth

Über das Leben Marias ist in der Bibel nur wenig eindeutig belegt. Wer aber war die Frau, die von Gott zur Mutter Jesu auserwählt wurde? Um möglichst plausible, d.h. historisch und archäologisch verifizierbare Antworten auf diese Frage zu finden, Maria von Nazareth hat sich der Autor an heiligen Stätten in Italien, Israel, der Türkei und Ägypten auf eine spannende Spurensuche begeben. Er hat alle zur Verfügung stehenden Quellen unter Einbezug des neuesten Forschungsstandes akribisch ausgewertet: die biblische Überlieferung, insbesondere die Evangelien und die Apostelgeschichte, vor allem aber die Legenden und apokryphen Schriften, kirchengeschichtliche Quellen und archäologische Erkenntnisse. Von den apokryphen Schriften wird das Protoevangelium des Jakobus als Evangelium Mariens nicht nur frömmigkeitsgeschichtlich, sondern auch biografisch und hinsichtlich der verwandtschaftlichen Beziehungen als Quelle genutzt. Aus dieser kritisch-kreativen Gesamtsichtung und Bewertung entwirft der Autor in beeindruckender Weise ein in sich stimmiges, authentisches Bild der Frau von Nazareth und ihrer Lebensstationen von der Geburt bis zur Himmelfahrt. Frei von gängigen Zerrformen überhöhender, verniedlichender und banalisierender Marienbilder gelingt es dem Autor aufzuzeigen, dass Maria fest im Judentum ihrer Zeit verankert und tief gläubig war. Über 40 farbige Abbildungen leisten eine anschauliche Dokumentation der geschilderten Orte. Fakten- und lehrreich sowie fesselnd geschrieben mit interessanten Thesen hat der Autor eine Biografie Mariens vorgelegt, die nicht nur das Potential zum Bestseller hat, sondern auch dazu, vielen Menschen einen neuen Zugang zur Mutter Gottes zu ermöglichen. Der Band verdient daher beste Empfehlung und weite Verbreitung.

Josef Braun

Josef Braun

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Maria von Nazareth

Maria von Nazareth

Michael Hesemann
Sankt Ulrich-Verl. (2011)

303, [16] S. : Ill. (farb.), Kt.
fest geb.

MedienNr.: 344929
ISBN 978-3-86744-163-6
9783867441636
ca. 22,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Re
Diesen Titel bei der ekz kaufen.