Kleiner Garten naturnah

Auch kleinste Flächen rund ums Haus können zu Ruheoasen, Erholungs- und Erlebnisgärten werden. Dieses Buch zeigt, dass man sich in der Beschränkung zwar aufs Wesentliche konzentrieren muss, dass es aber gleichzeitig möglich ist, auch kleinere Kleiner Garten naturnah Gartenräume kreativ und nach eigenen Bedürfnissen zu gestalten. Rund ums Haus wird dabei oft wenig aufwändig, aber ökologisch sehr wertvoll Lebensraum für Menschen, Tiere und Pflanzen geschaffen. Fotos und Planzeichnungen geben Tipps für die Neu- oder Umgestaltung von kleineren Gärten. Dazu zählen die Planung von Vorgärten, Terrassen, weiteren Sitzplätzen, Trockenmauern, Sichtschutzelementen, einfacher Wegebau und das Einbinden von Stell- und Abstellplätzen in ein Gartenkonzept. Wasser belebt auch den kleinsten Garten, ob es sich dabei um eine Vogeltränke, einen Quellstein, Teiche oder sogar kleine Wasserläufe handelt. Bei den Pflanzen zeigt das Buch in umfangreichen Tabellen, welche Bäume und Sträucher für kleine Gärten sinnvoll sind, welche Pflanzen in welchen Bereichen gut zueinander passen oder sich entsprechend ergänzen. Wer auf den eigenen Gemüse- und Salatanbau nicht verzichten möchte findet hier ebenso Anregungen, wie Familien, die Spiel- und Abenteuerräume für ihre Kinder schaffen wollen. - Ein sehr praxisnahes und durch viele Fotos schön illustriertes Buch, das für alle Büchereien geeignet sein kann.

Josef Schnurrer

Josef Schnurrer

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Kleiner Garten naturnah

Kleiner Garten naturnah

Ulrike Aufderheide
pala verlag (2021)

173 Seiten : zahlreiche Illustrationen (farbig)
fest geb.

MedienNr.: 607739
ISBN 978-3-89566-412-0
9783895664120
ca. 19,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.