Ich bleib dann mal da

In sechs Kapiteln stellt der bekannte Autor den katholischen Glauben dar als prägende Kraft, die dem Leben des Einzelnen wie der Gemeinschaft Richtung, Sinn und Ziel gibt. Im ersten Abschnitt reflektiert er allgemein über das Unterwegssein als Grundzug Ich bleib dann mal da des menschlichen Lebens. Danach wird die christliche Schöpfungslehre dargelegt mit besonderem Blick darauf, was das Geschaffensein durch Gott für das Verhältnis der Menschen untereinander bedeutet; hier kommen auch die Heiligen und Maria zur Sprache, die in der katholischen Kirche als Vorbilder geschätzt und verehrt werden, weil sie zu Jesus Christus hinführen. Im nächsten Kapitel, "Glaubensalltag", geht es um Gebet und Liturgie, die beide den katholischen Alltag durch und durch prägen und verändern. Der Eucharistie als der Mitte des katholischen Glaubenslebens ist ein eigenes Kapitel gewidmet, in dem der Zusammenhang zwischen Opfer, Erlösung und Dank entwickelt und gezeigt wird, wie aus diesem Geheimnis heraus ein Leben gemäß dem Evangelium möglich wird. Im nächsten Abschnitt geht es um "Gut und Böse", das letzte Kapitel widmet sich schließlich der Ordnung und Struktur, die dem Gläubigen in der Kirche Halt und Orientierung und so "der Liebe eine Form" geben. - Bruder Paulus Terwitte spricht eine sehr klare Sprache mit anschaulichen Beispielen, weitestgehend ohne theologische Fachbegriffe. So gelingt es ihm, gerade auch für die eher kirchenfernen Leser/innen verständlich zu machen, "warum das Katholische in unserer Gesellschaft nicht fehlen darf" (Untertitel), und die kirchentreuen Leser/innen zu ermutigen, "da zu bleiben" und sich trotz aller Kirchenkritik und Religionsmüdigkeit auch weiterhin mit Freude und Zuversicht für den katholischen Glauben stark zu machen. (Religiöses Buch des Monats Juli 2011)

Ich bleib dann mal da

Ich bleib dann mal da

Paulus Terwitte
Vier-Türme-Verl. (2011)

157 S.
fest geb.

MedienNr.: 343004
ISBN 978-3-89680-496-9
9783896804969
ca. 16,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Re
Diesen Titel bei der ekz kaufen.

Auszeichnung: Religiöses Buch des Monats