Trecker kommt mit

Das Autorenteam outet sich als eingefleischte Treckerfans und singt hier ein Loblied auf den Trecker. Ein Umzug vom Land in die Stadt steht bevor und jemand erlaubt nicht, dass der Trecker mitkommt. Nicht von einem tollen Kinderspielzeug ist die Rede Trecker kommt mit - es handelt sich um einen richtigen Trecker, er braucht nämlich z.B. einen großen Parkplatz, kann gewaltige Lasten heben, riesige Löcher buddeln... Jedes Mal, wenn die nicht weiter benannte Autorität aus den unterschiedlichsten Gründen darauf beharrt, dass der Trecker nicht mit kann, folgen mehr oder weniger triftige Gegenargumente und die stereotype Feststellung: "Trecker kommt mit! Sonst komm ich auch nicht mit." Mit immer teils lustigen, teils skurrilen Begründungen. Das ist auf die Dauer etwas eintönig, denn eine weitere Entwicklung findet nicht statt, aber manches Kind im Trotzalter fühlt sich vielleicht gerade durch das ständige - letztlich erfolgreiche - Widersprechen bestätigt. Ein seltsames, man könnte auch sagen originelles Kinderbuch mit in schwarz und rot gehaltenen expressiven Illustrationen.

Trecker kommt mit

Trecker kommt mit

Finn-Ole Heinrich & Dita Zipfel. Mit Ill. von Halina Kirschner
mairisch Verl. (2017)

[16] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 870615
ISBN 978-3-938539-48-4
9783938539484
ca. 16,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 3
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.