Kreta

Natürlich gibt es schon zum Einlesen zu Hause jede Menge Wissenswertes, kulturell Interessantes über diese große, immer schon bedeutsame Insel. Man kann sich auch erst einmal kundig machen, was einen geographisch besonders reizt, der Osten oder Kreta der Westen, der Süden oder der Norden: Wo liegen schöne Badestrände? Welche Wege - auch durch Schluchten - locken den Wanderer zu welcher Jahreszeit? Wo liegen (antike) Paläste, Museen, Städte - am Meer? Wie ist die Verkehrssituation? Wo gibt es öffentliche Verkehrsmittel? Wo muss man zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Taxi zurechtkommen? Zur genaueren Planung zu Hause, erfährt man (fast) alle wichtigen Einzelheiten. Adresse, z.T. auch Internet, Telefon, aktuelle Preise, Eigenart des Lokals, Hotels, der einfachen Unterkunft, des Campingplatzes u.a. Viele Kreta-Urlauber haben den sowieso sehr kundigen Autor über eigene Erfahrungen informiert, die im Buch gerne aufgenommen wurden. Die Vorschläge zu 36 Wanderungen und Touren, im Lande verstreut, sind ebenso vielversprechend. Zahlreiche Farbfotos steigern die Lust auf den Urlaub. Anhand der reihenüblichen klaren Übersicht und Ordnung der Informationen findet man schnell Zugang zu dem, wo man selbst Schwerpunkte setzen möchte. (Eine gute Landkarte, die man herausnehmen kann, liegt selbstverständlich bei, außerdem gibt es viele Regionalkarten in den einzelnen Kapiteln, dazu Stadtpläne mit Eintragungen der Lokale und Übernachtungsmöglichkeiten.) Sehr zu empfehlen.

Hardy Scharf

Hardy Scharf

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Kreta

Kreta

Eberhard Fohrer
Michael Müller Verlag (2021)

766 Seiten : zahlreiche Illustrationen (farbig), Karten
kt.

MedienNr.: 986022
ISBN 978-3-95654-942-7
9783956549427
ca. 26,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Er
Diesen Titel bei der ekz kaufen.