Grün & glücklich

Da bis auf wenige Pflanzen alle Wasser zum Leben benötigen, beginnt dieses kleine Buch mit dem Ziehen von Stecklingen in Wassergläsern. Es zeigt auch Unkundigen, wie diese von Zimmerpflanzen zu schneiden sind und dann möglichst dekorativ bis zum Grün & glücklich Umpflanzen in die Erde im Zimmer arrangiert werden können. Besonders schön präsentieren lassen sich Blumenzwiebeln im Glas und Hängepflanzen. Vorgestellt wird unter anderem Kokedama, eine bei uns eher unbekannte Pflanzform aus Japan. Dabei werden angewurzelte Pflanzen in eine Kugel aus Erde, Torf und Moos eingewickelt. Man kann diese Kugeln dann aufhängen und immer wieder befeuchten, damit sie weiter gedeihen. Klassisch dagegen sind Hängeampeln, Pflanzen in offenen oder geschlossenen Glasgefäßen sowie kleine Wassergärten, deren Kultur und Pflanzvorgaben genau erklärt werden. Wer bei all dem auf den Geschmack gekommen ist, kann seine Räume mit den verschiedensten dieser Variationen dekorieren. Weniger kreative Menschen erhalten geeignete Tipps für Wandgärten und in Bilderrahmen drapierte Kleingärten, Indoor-Gewächshäuser, Tisch- oder Sideboard-Dekos und manches mehr. - Wer Freude an Zimmerpflanzen hat, erhält hier sicherlich die eine oder andere, manchmal doch etwas zu sehr ausgefallene Anregung! Zur Ergänzung größerer Bestände.

Josef Schnurrer

Josef Schnurrer

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Grün & glücklich

Grün & glücklich

Morgan Doane und Erin Harding vom House Plant Club ; aus dem Englischen von Bettina Eschenhagen
Laurence King Verlag (2022)

112 Seiten : zahlreiche Illustrationen (farbig)
kt.

MedienNr.: 750855
ISBN 978-3-96244-235-4
9783962442354
ca. 16,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.