Familie Maus im Garten

Das Bilderbuch erzählt die Geschichte von Familie Maus mit 14 Mäusekindern und einem Kürbis. Opa Maus hat einen Kürbiskern - und dann? Der Boden wird gelockert, der Kern in die Erde gelegt. Alle warten und staunen über den kleinen Keimling. Die Familie Maus im Garten Mäusefamilie erlebt Regen, Sonne und Insekten, begleitet von der Sorge um den jungen Kürbis. Am Ende steht die Kürbisernte und ein Festessen mit Kürbisköstlichkeiten. Kazuo Iwamura hat ein liebevoll bebildertes Buch geschaffen. Mit vielen Details zum Entdecken und Erzählen gestaltet eignet es sich hervorragend, kleinen Kindern vom Kreislauf der Natur zu erzählen und sie zum Experimentieren anzuregen. Die Texte in Reimform von Rose Pflock bieten Möglichkeiten zum lustvollen Spracherwerb, aber auch zur Vertiefung der inhaltlichen Vorgänge. - Ein lehr- und entdeckungsreiches Buch für Kinder ab 4 Jahre.

Christiane Raeder

Christiane Raeder

rezensiert für den Borromäusverein.

Familie Maus im Garten

Familie Maus im Garten

von Kazuo Iwamura. In Versen von Rose Pflock
Nord-Süd (2016)

[16] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 585415
ISBN 978-3-314-10327-8
9783314103278
ca. 15,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.