Gute Nacht, liebe Zootiere!

Es ist Schlafenszeit im Zoo. Natalie Mendes und Dominik Rupp erzählen in liebevoll bebilderten Szenen von Tieren, die sich am Abend auf die Nachtruhe vorbereiten. Egal ob Koalas, Löwen, Kängurus, oder Nilpferd - in allen Teilen des Zoos heißt es Gute Nacht, liebe Zootiere! am Ende des Tages: "Gut' Nacht, schlaft gut, jetzt wird bis morgen ausgeruht!" Diese kindgerechten Wiederholungen am Ende jeder Szene erzeugen eine Verlässlichkeit mit pädagogischem Mehrwert, denn Kinder lieben Rituale. Und hier handelt es sich um keine abstrakte Geschichte, sondern um ein sehr lebensnahes Thema für Kinder jedweden Alters: das Einschlafen. - Ansprechende Illustrationen in kräftigen Farben verdeutlichen auf stimmungsvolle Art und Weise den Unterschied zwischen Tag und Nacht. Einladende, matte Farben wirken unaufdringlich und strahlen eine gewisse Wärme aus. Auch wenn das Bilderbuch erst ab 24 Monaten empfohlen wird, ist es sicherlich auch schon früher zum gemeinsamen Anschauen als Gute-Nacht-Geschichte geeignet.

Gute Nacht, liebe Zootiere!

Gute Nacht, liebe Zootiere!

Natalie Mendes ; Dominik Rupp
Loewe (2021)

Loewe von Anfang an
22 ungezählte Seiten : farbig
fest geb.

MedienNr.: 985552
ISBN 978-3-7432-0763-9
9783743207639
ca. 8,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 2
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.